Wir unterstützen Sie...

...zusammen mit unseren Mitgliedern, Ihre Interessen in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft durchzusetzen! Kontaktieren Sie uns einfach über das Kontaktformular, oder wenden Sie sich direkt an die entsprechende Stelle.

Kontakt

DGB Bildungswerk Bayern e. V
Neumarkter Str. 22
81673 München

Tel. 089 / 55 93 36 0
Fax 089 / 5 38 04 94

E-Mail:

Sitz des Vereins: 81673 München,
Vereinsregister München: VR 8524
Geschäftsführerin: Sabine Weitganz

x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

In eigener Sache

Handlungsfähig bleiben - Webinare besuchen!

Das DGB Bildungswerk Bayern bietet ab sofort auch Webinare für Betriebs-, Personalräte und Mitarbeitervertretungen an. Das erste Webinar findet bereits am 5. und 6. Mai statt. Weitere folgen. Mit den Präsenzseminaren soll es Mitte Juni wieder weitergehen.

Das erste Webinar über die arbeitsrechtlichen Folgen und Handlungsbedarfe hinsichtlich der Corona-Krise wird am 5. und 6. Mai in zwei Blöcken von jeweils 9:30 bis 12:30 Uhr zum Sonderpreis von 250 Euro angeboten. Zur Unterstützung der Teilnehmenden findet im Vorfeld ein technischer Probelauf statt.  

Ein Wiederholungstermin ist der 19. und 20. Mai. Ein Webinar-Programm erscheint in Kürze und wird unter anderem über den Newsletter des DGB Bildungswerks Bayern verteilt. Zur Erhalt des Newsletters einfach rechts unten auf dieser Seite anmelden.

Vorbehaltlich der Entscheidung der Behörden, startet das DGB Bildungswerk Bayern wieder Mitte Juni mit Präsenzseminaren für Interessenvertretungen. Der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung des DGB Bildungswerks entsprechend, wird die Zahl der Teilnehmenden in jedem Falle auf zehn Personen pro Seminar begrenzt.

Regulärer Seminarbetrieb eingestellt - Erreichbarkeit eingeschränkt

Um die Verbreitung des Coronavirus eindämmen zu helfen und die Gesundheit der Teilnehmenden, Referierenden, Seminarleitungen und Mitarbeitenden nicht zu gefährden, sagen wir alle Seminare und Präsenzveranstaltungen bis einschließlich 19. April 2020 ab. Dies betrifft sowohl unsere Seminare für die betrieblichen Interessenvertretungen wie auch die Angebote in unserem Münchenprogramm und unsere gewerkschaftspolitischen Bildungsangebote.

Die Beschäftigten des DGB Bildungswerks Bayern befinden sich bis auf Weiteres größtenteils im Home-Office. Daher sind wir auch telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. E-Mails werden möglichst zeitnah beantwortet, wir bitten aber um Verständnis, falls es hier zu Verzögerungen kommen sollte. Wir wünschen Euch alles Gute und bitte bleibt gesund!

Abgesagt: Fachtagung 18. März: Schwerpunkt: Weiterbildung

[Abgesagt] Ausgehend von aktuellen Entwicklungen in der Arbeitswelt gibt die kommende Fachtagung einen Überblick über das Feld der betrieblichen Weiterbildung.

 

[Abgesagt]  Mit der Digitalisierung verändern sich Arbeitsprozesse, Arbeitsorganisation und Produkte immer schneller. Beschäftigte und Unternehmen sehen sich ständig neuen Anforderungen ausgesetzt. Mit den neuen technischen Möglichkeiten steigt auch die Unsicherheit bei den Arbeitenden: Ist mein Arbeitsplatz „zukunftssicher“? Was muss ich tun, damit ich auch weiterhin „beschäftigungsfähig“ bleibe?

Eine zentrale Antwort auf diese Entwicklungen ist die betriebliche Weiterbildung. Doch wie muss diese gestaltet sein, damit die Arbeiten-den nicht zum Spielball unternehmerischer Anforderungen werden? Welche Möglichkeiten gibt es für betriebliche Interessenvertretungen, Weiterbildung vorausschauend mitzugestalten? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die Fachtagung 2020 des DGB Bil-dungswerk Bayern.

Ausgehend von aktuellen Entwicklungen in der Arbeitswelt gibt sie einen Überblick über das Feld der betrieblichen Weiterbildung.Im Mittelpunkt stehen die verschiedenen Handlungsmöglichkeiten für betriebliche Interessenvertretungen.

Mit: 

  • Matthias Jena (Vorsitzender DGB Bayern)
  • Dr. Sarah Nies (Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung München)
  • Prof. Dr. Wolfgang Menz (Universität Hamburg)
  • Torsten Weber (TIBAY)
  • Dr. Manuel Rühle (Pädagogischer Leiter DGB Bildungswerk Bayern)
  • Dr. Christopher Franke (Weiterbildungsberater DGB Bildungswerk Bayern)

Freistellung und Kostenübernahme: Bei der Fachtagung handelt es sich um eine Veranstaltung für betriebliche Interessenvertretungen nach § 37 Abs. 6 BetrVG, Art. 46 Abs. 5 BayPVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, § 96 Abs. 4 SG

Veranstaltungszeit: Mittwoch 18. März 2020, 10:00 – 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gewerkschaftshaus München Ludwig-Koch-Saal, Schwanthalerstr. 64, 80336 München
Anmeldung offline: Hier geht es zum Flyer
Anmeldung online: Folgt

 

 

Artikelaktionen

DGB Bayern

23.04.2021. Saisonstart im Corona-Jahr: DGB Bayern fordert Schutz für Erntehelfer*innen

14.04.2021. DGB Bayern begrüßt Testpflicht für Unternehmen

13.04.2021. Umfrage der DGB-Jugend Bayern zeigt: Lange Fahrtwege und hohe Fahrtkosten sind Alltag für viele Auszubildende

IG Metall Bayern

22.04.2021. IG Metall kritisiert Pläne zur Ausgliederung bei Premium Aerotec scharf

21.04.2021. Tarifkommission der IG Metall stimmt Verhandlungsergebnis für Metall- und Elektroindustrie zu

19.04.2021. Tarifabschluss für Metall- und Elektroindustrie in Bayern

Ver.di Bayern

14.04.2021. Home-Office auf dem Prüfstand: Dahoam is ned dahoam

10.04.2021. ver.di ruft zu Protestaktionen an Bayerns Krankenhäusern auf

01.04.2021. Finanzielle Not durch Corona-Maßnahmen