Sie sind hier: Startseite // Seminare // 010-143-2024-wse
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Betriebsräte III a - Mitwirkung des Betriebsrats bei Kündigungen

Termin: 14.10.2024 - 18.10.2024
Grundlagenseminar

Seminar-Nr: 010-143-2024/WSE

Grundlagenseminar Gemäß § 102 BetrVG ist der Betriebsrat vor jeder Kündigung zu hören. Eine Stellungnahme zu Kündigungen ist eine sich regelmäßig wiederholende Aufgabe...

Gemäß § 102 BetrVG ist der Betriebsrat vor jeder Kündigung zu hören. Eine Stellungnahme zu Kündigungen ist eine sich regelmäßig wiederholende Aufgabe des Betriebsrats. Das Seminar vermittelt Kenntnisse über die Beteiligungsrechte und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats im Kündigungsverfahren (§§ 102 ff BetrVG).

Seminarinhalte:

Begrüßung, Organisatorisches, Einführung in Inhalt und Ablauf des Seminars
Erarbeiten der aktuellen Probleme aus dem Betrieb zum Thema Kündigung
Arbeitsrechtliche Begriffsklärung: Ende des Arbeitsverhältnisses - Kündigung in Abgrenzung zu anderen Beendigungstatbeständen

Das Arbeitsverhältnis und seine Beendigung durch Kündigung
Individualrechtliche Erläuterungen zu den verschiedenen Formen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses
Die Beteiligung des Betriebsrats bei Kündigung
Aufhebung und Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch Ablauf der Befristung

Die Rechte des Betriebsrats nach dem BetrVG
§ 102 BetrVG
Bedenken und Widerspruch - die Stellungnahme des Betriebsrats
Die Widerspruchsgründe des § 102 III BetrVG
Rechtliche Folgen des Widerspruchs
§ 103 BetrVG
Zustimmung des Betriebsrats

Die verschiedenen Kündigungsarten in der kollektivrechtlichen Fallbearbeitung:
Formulierung von Bedenken und Widerspruch bei verhaltens-, personen-, betriebsbedingter ordentlicher Kündigung, bei Änderungskündigung und außerordentlicher Kündigung von Arbeitnehmern unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung des BAG

Das Zustimmungserfordernis des § 103 BetrVG bei außerordentlicher Kündigung eines Betriebsratsmitglieds
Die Fristen für den Betriebsrat

Zusammenfassung der Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei Kündigungen
Klärung offener Fragen

Datum:
Vom 14.10.2024 10:30
Bis zum 18.10.2024 14:00
Ort Fuchsbräu Hotel GmbH
Hauptstr. 23
92339 Beilngries
Kontakt Neumarkter Str. 22
81673 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebsräte /-innen
Referent Thomas Rathgeb, Benjamin Koßin
Bezeichnung Rechtsanwalt, Rechtsanwalt
Teilnahmegebühr 1345.00 €
Unterkunft/Verpfl. 978.00 €
Fuchsbräu Hotel GmbH
Hauptstr. 23
92339 Beilngries

Betriebsräte III a - Mitwirkung des Betriebsrats bei Kündigungen

seminare@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/010-143-2024-wse 25513fab82e2413696e29e528c54ee60 seminar_376 010-143-2024/WSE 010-143-2024/WSE 2323.00.BxbfE8kCElI8q49htMYCx-Rv5d4

Kurs für 2323.00 € buchen