Auch im größten Dorf der Welt

gibt es Überraschendes zu entdecken.

Und im Programm der Münchner Gewerkschaften erfahren Sie, wo die verborgenen und gar nicht so verborgenen Stätten liegen. Vorträge, Stadtteilrundgänge, Betriebsbesichtigungen, Exkursionen und viele weitere Abenteuer finden Sie hier in unserem Programm.

Aktuelle Seminare

Ägypten - islamistische Episode und die Renaissance der alten Garde

Online-Veranstaltung Als die revolutionäre Welle Ägypten erreichte, stürzte im bevölkerungsreichsten arabischen Land der seit 30 Jahren amtierende Präsident Mubarak...

am 20.01.2021

Syrien und Libyen - das Chaos erringt die Oberhand

Online-Veranstaltung Die beiden schlimmsten Beispiele für den Untergang der Hoffnung auf Freiheit und Zivilgesellschaft verbinden sich mit Syrien und Libyen. Aus den...

am 27.01.2021

Auf ewig im Netz? Den Digitalen Nachlass rechtzeitig regeln

Unsere persönlichen Daten sind an den unterschiedlichsten Stellen, in verschiedenen Formen und auf diversen Geräten gespeichert: Name, Adresse, Telefonnummer,...

am 04.02.2021

Vergessene Münchnerinnen - Frauen auf dem Alten Südfriedhof

Der Alte Südfriedhof wird gerne als das Geschichtsbuch Münchens bezeichnet. Er ist ein sehr männliches "Buch": Auf den meisten Grabmälern werden Frauen nur als Gattin,...

am 06.02.2021

Digitale Communities - Gemeinschaften im Netz

Digitale Communities haben viele Gemeinsamkeiten mit dem analogen Zusammenleben in kleinen Gemeinschaften und Kommunen, insbesondere in den griechische Stadtstaaten,...

am 10.02.2021

Programmheft

Das Programm des DGB Bildungswerks München können Sie:

In der Kurssuche finden
Als PDF herunterladen

x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Meldungen aus München

Zuversichtlich ins Neujahr: Das Münchenprogramm Januar bis Juni 2021

Ein turbulentes Jahr liegt hinter uns. Trotzdem – oder genau deswegen – blicken wir erwartungsvoll in die nächste Zukunft.

Für das erste Halbjahr 2021 haben wir jedenfalls ein vielfältiges Angebot an Stadtteilrundgängen, Betriebsbesichtigungen, Vorträgen, Seminaren und Workshops für Sie vorbereitet. Von „Sozialer Wandel konkret: Führung durch das ehemalige Arbeiterviertel Giesing“ über „Digitalisierung, Klimaschutz und radikale Arbeitszeitverkürzung“ bis zur natur- und kulturhistorischen Wanderung „Die Würm zwischen Gauting und Mühltal“ können Sie sich auf eine abwechslungsreiche Spurensuche durch Geschichte, Gesellschaft und Kultur begeben.

Über unsere Homepage können Sie sich einfach und schnell per Kurssuche-Funktion anmelden. Das Programmheft im PDF-Format finden Sie hier. Das gedruckte Heft können Sie bestellen, oder Sie holen es sich in der Stadtinformation im Rathaus oder in einer Stadtteilbibliothek ab.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Veranstaltungen im Programmheft abgedruckt werden konnten. Den jeweils aktuellen Stand unseres Angebots finden Sie auf unserer Homepage.

Das Hygienekonzept zur sicheren Durchführung unserer Veranstaltungen können Sie hier einsehen.

Mut zur Lücke: Das Münchenprogramm von Juli bis Dezember

Wir freuen uns, Ihnen auch unter den aktuellen, schwierigen Umständen unser neues Münchenprogramm präsentieren zu können. Die Planungen dafür waren so gut wie abgeschlossen, als wir wegen der rasanten Ausbreitung des Coronavirus unseren Veranstaltungsbetrieb einstellen mussten. Wie sich die Situation bis zum Beginn des Zeitraums Juli bis Dezember 2020 entwickeln wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar.

Wir alle müssen uns schrittweise an diese neue, uns unbekannte Situation herantasten.
Für das DGB Bildungswerk sind die weiteren politischen Entscheidungen maßgebend, ob, wann und in welchem Umfang wir unser vielfältiges Angebot wieder stattfinden lassen können. Für eine sichere Durchführung der dann möglichen Veranstaltungen haben wir bereits Hygienemaßnahmen entwickelt.
 
Bereits jetzt möchten wir Sie dazu einladen, sich in unserem druckfrischen Programm auf eine abwechslungsreiche Spurensuche durch Geschichte, Gesellschaft und Kultur zu begeben. Ihre Anmeldungen nehmen wir auch jetzt wie gewohnt entgegen.
 
Die PDF-Datei des Programms können Sie hier herunterladen. Am Schnellsten geht die Anmeldung über die Kurssuche auf unserer Webseite. Natürlich können Sie uns auch gern eine schreiben. Das Programmheft können Sie ebenfalls per Mail bei uns bestellen, oder Sie holen es sich im Foyer des Münchner Gewerkschaftshauses, in der Stadtinformation im Rathaus oder in ausgewählten Stadtteilbibliotheken ab.

Bitte beachten: Alle Anmeldungen für das neue Programm gelten unter dem Vorbehalt, dass die gesetzlichen Bestimmungen zum Zeitpunkt der Veranstaltung eine Durchführung erlauben. Sollte dies nicht der Fall sein, informieren wir Sie spätestens eine Woche vor dem geplanten Termin. In jedem Fall gelten für die Durchführung strenge Hygieneschutzregeln, die wir Ihnen ebenfalls rechtzeitig vor Beginn mitteilen.

Mit Verve geht`s ins Neue: mit dem neuen Münchenprogramm 1-2020

Ihr Münchenprogramm für den Zeitraum Januar bis Juni 2020 ist jetzt gedruckt und online da.

Freuen Sie sich auf unser abwechslungsreiches Angebot an Themen und Veranstaltungsformaten: Stadtteilrundgänge, Betriebsbesichtigungen und Exkursionen finden Sie darin ebenso wie Vorträge, Seminare und Workshops. Wir laden Sie ein, die bekannten und weniger bekannten Seiten Münchens zu entdecken. Weiterhin werden auch die „großen“ gesellschaftlichen Zusammenhänge und Entwicklungen in den Blick genommen und diskutiert. Beachten Sie bitte, dass einige Veranstaltungen im Rahmen von Arbeit und Leben aus organisatorischen Gründen nur online verfügbar sind.

Die PDF-Datei des Programms können Sie hier herunterladen. Am Schnellsten geht die Anmeldung über die Kurssuche auf unserer Webseite. Natürlich können Sie uns auch gern eine schreiben. Das Programmheft können Sie ebenfalls per Mail bei uns bestellen, oder Sie holen es sich im Foyer des Münchner Gewerkschaftshauses, in der Stadtinformation im Rathaus oder in ausgewählten Stadtteilbibliotheken ab.


Funkelnagelneu: Das Münchenprogramm für Juli – Dezember 2019

Wenn Sie sich in kritischer und zugleich unterhaltsamer Weise mit den vielfältigen Facetten der Lebens- und Arbeitswelt auseinandersetzen wollen, dann sind Sie bei uns richtig: 

Von der Idee einer gewalt- und herrschaftsfreien Gesellschaft im Vortrag „Anarchismus in Theorie und politischer Praxis“ über die Frage nach einer nachhaltigen Zukunft  in „München wird besser - ein öko-sozialer Rundgang“ zu einem unverstellten Blick auf das Ende des Lebens im „Institut für Pathologie im Klinikum Schwabing“, bietet das Programm einen spannenden Fundus.

Interessierte können das Programm hier im PDF-Format herunterladen. Alle neuen Kurse erscheinen auch in unserer Kurssuche und können darüber bequem online gebucht werden. Das druckfrische Münchenprogramm ist im Foyer des DGB-Gewerkschaftshauses München und in ausgewählten Bibliotheken vorzufinden oder kann unverbindlich geordert werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen und wünschen Ihnen spannende Führungen und anregende Kurse im Rahmen unseres Programms.

Artikelaktionen

Kontakt

DGB Bildungswerk München
Neumarkter Str. 22
81673 München

Tel. 089 / 55 93 36 40
Fax 089 / 55 93 36 60

 

 Integriert in: