Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c258-24-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Weil ich den Menschen spüre, den ich suche"

Termin: 17.09.2024
Erich und Zenzl Mühsam

Seminar-Nr: C258-24/2

Erich und Zenzl Mühsam "Warum ich Welt und Menschheit nicht verfluche? - Weil ich den Menschen spüre, den ich suche!" Dieser Vers stammt von Erich Mühsam, dem...

"Warum ich Welt und Menschheit nicht verfluche? - Weil ich den Menschen spüre, den ich suche!" Dieser Vers stammt von Erich Mühsam, dem revolutionären Dichter mit dem wilden Haarschopf und dem roten Bart. 1913 fand er in Zenzl Elfinger, einer Gastwirtstochter aus der Hallertau, die Frau, die er gesucht hatte. Zwar hätte der äußere Gegensatz zwischen den Eheleuten kaum größer sein können, doch teilten sie Werte, Überzeugungen und Ziele, für die sie mit aller Leidenschaft eintraten - und für die sie teuer bezahlen mussten.

Rita Steininger stellt in dem Vortrag mit Lesung dieses außergewöhnliche Paar anhand einer von ihr neu verfassten Biografie vor.

Datum:
Uhrzeit:
17.09.2024
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Ort
Treffpunkt Münchner Aids-Hilfe, Lindwurmstr. 71 (Rgb.), Raum 0.1
Referent Rita Steininger
Bezeichnung Lektorin und Autorin
Teilnahmegebühr 0.00 €

"Weil ich den Menschen spüre, den ich suche"

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c258-24-2 9b0fbcf353854fed97f2e37478883b09 muenchenprogramm C258-24/2 C258-24/2 0.00.BjhUL1HXUiBIkJA0B82HYNoweQk

Kurs für 0.00 € buchen