Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a044-24-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Isarinseln und Maximiliansanlagen

Termin: 10.11.2024

Seminar-Nr: A044-24/2

Seit der Renaturierung ist die Isar mit ihren Inseln als innerstädtisches Naherholungsgebiet neu entdeckt worden. Das Volksbad als Jugendstil-Baujuwel wird in seiner...

Seit der Renaturierung ist die Isar mit ihren Inseln als innerstädtisches Naherholungsgebiet neu entdeckt worden. Das Volksbad als Jugendstil-Baujuwel wird in seiner städtebaulichen Wirkung und seiner Einbettung in die um 1850 geschaffenen Maximiliansanlagen zu wenig gewürdigt (Innenbesichtigung nicht im Rahmen unseres Rundganges möglich). Sein Schöpfer, der Architekt Karl Hocheder schuf neben unserem Volksbad auch in Hermannstadt/ Sibiu und in Sofia großartige Badeanstalten. Außerdem sehen wir ein derzeit zweckentfremdetes Kulturzentrum, ein Internat für begabte Landessöhne und ein schloßartiges Turbinenhaus. Schade, dass der Blick auf die Silhouette der Stadt und auf den Fluss vom Isarhochufer heute durch jahrzehntelangen Wildwuchs nur noch von wenigen Stellen aus möglich ist, die wir auf unserem Rundgang suchen werden.

Datum:
Uhrzeit:
10.11.2024
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort

Treffpunkt Volksbad, am Haupteingang, Rosenheimer Str. 1
Referent Prof. Dr. Dieter Klein
Bezeichnung Kunsthistoriker
Teilnahmegebühr 8.00 €

Isarinseln und Maximiliansanlagen

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a044-24-2 18e11f6f6c064a199172085480894c38 muenchenprogramm A044-24/2 A044-24/2 8.00.IhUTlgANNy8jUw1zitVlfO-cPD8

Kurs für 8.00 € buchen