Sie sind hier: Startseite // Seminare // 834-226-2024-tsc
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gefährdungsanzeige

Termin: 20.06.2024
- wie die Gefährdungsanzeige im Arbeitsalltag richtig eingesetzt wird

Seminar-Nr: 834-226-2024/TSC

- wie die Gefährdungsanzeige im Arbeitsalltag richtig eingesetzt wird Aufgrund von Arbeitsüberlastungen, Arbeitsverdichtung und Stress ist die Erstattung einer...

Aufgrund von Arbeitsüberlastungen, Arbeitsverdichtung und Stress ist die Erstattung einer Gefährdungsanzeige
gegenüber dem Arbeitgeber eine notwendige Maßnahme zum Selbstschutz der Beschäftigten geworden.
Außerdem ist sie ein wichtiges Instrument, um den Arbeitgeber über vorhandene Probleme in Kenntnis zu setzen.

Der Arbeitgeber hat gegenüber seinen Beschäftigten eine Fürsorgepflicht. Um ihn zum Handeln zu bewegen, sollten ihm Missstände angezeigt werden.


Warum sind Gefährdungsanzeigen notwendig und was können sie bewirken?

Was bedeutet eine Gefährdungsanzeige konkret?

Wie formuliere ich eine Gefährdungsanzeige rechtssicher und wirksam?

Wie arbeitet der Betriebs- und Personalrat mit der Gefährdungsanzeige? Und wie klappt das Zusammenwirken von Betroffenen und Betriebs- und Personalräten am besten?

Diese und viele weitere Fragen im Zusammenhang mit Gefährdungsanzeigen wollen wir mit den Teilnehmern klären und Fallkonstellationen besprechen - für einen sicheren und effektiven Umgang mit Gefährdungsanzeigen in den unterschiedlichen beruflichen Situationen.

Datum:
Uhrzeit:
20.06.2024
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort ver.di Bildungszentrum
Haus Brannenburg
Schrofenstraße 32
83098 Brannenburg
Kontakt Neumarkter Str. 22
81673 München
landesstelle@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebsräte /-innen, Schwerbehindertenvertreter /-innen, Personalräte /-innen, Mitarbeitervertretungen
Referent Natale Fontana, Christiane Glas-Kinateder
Bezeichnung Gewerkschaftssekretär Fachbereich C, stellv. Landesfachbereichsleiterin
Teilnahmegebühr 215.00 €
ver.di Bildungszentrum
Haus Brannenburg
Schrofenstraße 32
83098 Brannenburg

Gefährdungsanzeige

landesstelle@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/834-226-2024-tsc 3a5b91c0c6954f088c68161ad08c45a5 seminar_376 834-226-2024/TSC 834-226-2024/TSC 215.00.AmFEypT0xmPmYjFfd2ye6qVV-p8

Kurs für 215.00 € buchen