Sie sind hier: Startseite // Seminare // 010-229-2021-tsd
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kurzarbeit - das "mildere Mittel" zur Vermeidung betriebsbedingter Kündigung

Termin: 10.03.2021
Webinar

Seminar-Nr: 010-229-2021/TSD

Webinar Seit Beginn der Corona-Krise befinden sich viele Betriebe in Kurzarbeit. Etliche Kurzarbeitsvereinbarungen wurden verlängert oder stehen zur Verlängerung an....

Seit Beginn der Corona-Krise befinden sich viele Betriebe in Kurzarbeit.
Etliche Kurzarbeitsvereinbarungen wurden verlängert oder stehen zur Verlängerung an. Andere Betriebe konnten das Instrument bisher vermeiden, stehen nun aber doch vor der Situation, eine Vereinbarung treffen zu müssen.

Das Webinar stellt den aktuellen Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung zum Thema Kurzarbeit vor.

Themenplan

* Sozialrechtliche Aspekte
Was ist KUG und welche Regelungen gelten?
* Arbeitsrechtliche Aspekte
Arbeitszeitverkürzung - wie und für wen?
Urlaub, Krankheit und andere Problemfelder
Kündigungen in der Kurzarbeit
* Was muss die betriebliche Interessenvertretung wissen?

Datum:
Uhrzeit:
10.03.2021
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Kontakt Schwanthalerstraße 64
80336 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebsräte /-innen, Personalräte /-innen
Referent Katrin Augsten
Bezeichnung Fachanwältin für Arbeitsrecht & Mediatorin
Teilnahmegebühr 257.00 €

Kurzarbeit - das "mildere Mittel" zur Vermeidung betriebsbedingter Kündigung

seminare@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/010-229-2021-tsd 2be24c4363524088b0c7e1910144b3f2 seminar_376 010-229-2021/TSD 010-229-2021/TSD 257.00.9eUhAoKRTo8MrLV4_7IzdIhUSMA

Kurs für 257.00 € buchen