Sie sind hier: Startseite // Seminare // 010-198-2024-tsd
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Führen und Leiten von Betriebsrats- und Personalratsgremien sowie Mitarbeitervertretungen

Termin: 18.07.2024
Modul 6

Seminar-Nr: 010-198-2024/TSD

Modul 6 Auch wenn Vorsitzende:r oder Stellvertreter:in "nur" Sprecher des Gremiums sind, so sind sie doch das Gesicht nach außen. Dies gilt einerseits gegenüber dem...

Auch wenn Vorsitzende:r oder Stellvertreter:in "nur" Sprecher des Gremiums sind, so sind sie doch das Gesicht nach außen. Dies gilt einerseits gegenüber dem Arbeitgeber, andererseits gegenüber der Belegschaft. Der Kontakt zur Gewerkschaft und zu öffentlichen Einrichtungen ist eine weitere Anforderung. Die Besonderheit, das Gremium ohne disziplinarische Kompetenz erfolgreich zu führen, stellt einen zusätzlichen Anspruch dar. All diese Funktionen erfordern nicht nur ein erweitertes Wissen, sondern jeweils situatives Verhalten.

Auch wenn Vorsitzende:r oder Stellvertreter:in „nur“ Sprecher des Gremiums sind, so sind sie doch das Gesicht nach außen. Dies gilt einerseits gegenüber dem Arbeitgeber, andererseits gegenüber der Belegschaft. Der Kontakt zur Gewerkschaft und zu öffentlichen Einrichtungen ist eine weitere Anforderung. Die Besonderheit, das Gremium ohne disziplinarische Kompetenz erfolgreich zu führen, stellt einen zusätzlichen Anspruch dar. All diese Funktionen erfordern nicht nur ein erweitertes Wissen, sondern jeweils situatives Verhalten.
In diesem Seminar soll durch einen moderierten Erfahrungsaustausch die Fähigkeit vermittelt werden, mögliche Handlungsalternativen in den unterschiedlichen Situationen zu erkennen. Die Bedeutung des eigenen Verhaltens auf das Verhalten der Anderen steht im Fokus.
Ergänzend soll, neben einem Erfahrungsaustausch untereinander, über die Bedeutung eines gut funktionierenden Netzwerkes innerhalb und außerhalb des Betriebes gesprochen werden.

Inhalt:
- Meine Praxis als Vorsitzende:r bzw. Stellvertreter:in
- Moderierter Erfahrungsaustausch
- Konkrete betriebliche Probleme bearbeiten
- Gesprächsführung mit Gremiumsmitgliedern
- Aufbau von Netzwerken
- Sozialkompetenz

Datum:
Uhrzeit:
18.07.2024
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort Gewerkschaftshaus Nürnberg
Korn's
Kornmarkt 5-7
90402 Nürnberg
Kontakt Neumarkter Str. 22
81673 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebsräte /-innen, Schwerbehindertenvertreter /-innen, Personalräte /-innen, Betriebsratsvorsitzende, Mitarbeitervertretungen, Personalratsvorsitzende /r
Referent Stefan Leinfelder
Bezeichnung Trainer für Konfliktmanagement im Betrieb
Teilnahmegebühr 257.00 €
Unterkunft/Verpfl. 69.00 €
Gewerkschaftshaus Nürnberg
Korn's
Kornmarkt 5-7
90402 Nürnberg

Führen und Leiten von Betriebsrats- und Personalratsgremien sowie Mitarbeitervertretungen

seminare@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/010-198-2024-tsd 9b44c3c926f2406aa7f8efb4deb693c5 seminar_376 010-198-2024/TSD 010-198-2024/TSD 326.00.Hv9JbgtHFQDSb6I8ubq-ypJqemg

Kurs für 326.00 € buchen