Sie sind hier: Startseite // Seminare // 010-055-2024-tse
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gefahrenbereich Änderungskündigung - Abgrenzung zur Versetzung

Termin: 03.07.2024

Seminar-Nr: 010-055-2024/TSE

Dieses Seminar zeigt auf, wie weit das Weisungsrecht des Arbeitgebers für die Versetzung geht und wann der Arbeitgeber eine schriftliche Änderungskündigung aussprechen...

Dieses Seminar zeigt auf, wie weit das Weisungsrecht des Arbeitgebers für die Versetzung geht und wann der Arbeitgeber eine schriftliche Änderungskündigung aussprechen muss. Ebenso werden die Rechtsmittel vorgestellt, die dem Arbeitnehmer bzw. der betrieblichen Interessenvertretung in diesem Zusammenhang zur Verfügung stehen.

Datum:
Uhrzeit:
03.07.2024
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Kontakt Neumarkter Str. 22
81673 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebsräte /-innen, Personalräte /-innen, Jugend- und Auszubildendenvertreter /-innen, Betriebliche Interessenvertretungen, Mitarbeitervertretungen
Referent Christian Rösch
Bezeichnung Fachanwalt für Arbeitsrecht
Teilnahmegebühr 295.00 €
Unterkunft/Verpfl. 95.00 €

Gefahrenbereich Änderungskündigung - Abgrenzung zur Versetzung

seminare@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/010-055-2024-tse fbd9c562d6344760ba283c24e5a3fb4e seminar_376 010-055-2024/TSE 010-055-2024/TSE 390.00.IzZ-DuSxqz4kVdBbMXdYHxPl0FQ

Kurs für 390.00 € buchen