Sie sind hier: Startseite // Seminare // 010-050-2021-3td
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neuerungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Termin: 08.06.2021 - 10.06.2021

Seminar-Nr: 010-050-2021/3TD

Die betrieblichen Interessenvertretungen können mit den Veränderungen im Arbeitsschutz kaum Schritt halten. So werden etwa psychische Belastungen inzwischen als...

Die betrieblichen Interessenvertretungen können mit den Veränderungen im Arbeitsschutz kaum Schritt halten. So werden etwa psychische Belastungen inzwischen als Arbeitsschutzaufgaben wahrgenommen, aber es besteht große Unsicherheit, was damit genau gemeint ist. Die Betriebssicherheitsverordnung verlangt eine Gefährdungsbeurteilung, die eine altersgerechte Arbeit mit begutachtet. Die DGUV Vorschrift 2 ist in der Evaluation und wird teilweise geändert. Die Telearbeit und das "Home Office" muss abgegrenzt werden. Im Berufsgenossenschaftlichen Recht gibt es Branchenregeln, die zusammenfassend einen guten Überblick über die Branche (Call Center, Büro, Einzelhandel, Flughafen, etc.) geben.
Diese und andere Neuerungen sollen in diesem Seminar beschrieben und die praktische Umsetzung für die jeweiligen Betriebe durchdacht werden.

Die betrieblichen Interessenvertretungen können mit den Veränderungen im Arbeitsschutz kaum Schritt halten. So werden etwa psychische Belastungen inzwischen als Arbeitsschutzaufgaben wahrgenommen, aber es besteht große Unsicherheit, was damit genau gemeint ist. Die Betriebssicherheitsverordnung verlangt eine Gefährdungsbeurteilung, die eine altersgerechte Arbeit mit begutachtet. Die DGUV Vorschrift 2 ist in der Evaluation und wird teilweise geändert. Die Telearbeit und das "Home Office" muss abgegrenzt werden. Im Berufsgenossenschaftlichen Recht gibt es Branchenregeln, die zusammenfassend einen guten Überblick über die Branche (Call Center, Büro, Einzelhandel, Flughafen, etc.) geben.
Diese und andere Neuerungen sollen in diesem Seminar beschrieben und die praktische Umsetzung für die jeweiligen Betriebe durchdacht werden.

Datum:
Vom 08.06.2021 10:00
Bis zum 10.06.2021 15:00
Ort Hotel Raab´s
Inspektorsgarten
Äußere Rittersbacher Straße 14
91126 Schwabach
Kontakt Schwanthalerstraße 64
80336 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebsräte /-innen, Schwerbehindertenvertreter /-innen, Personalräte /-innen, Arbeitssicherheitsfachkräfte, Mitarbeitervertretungen
Referent Sabine Heegner
Bezeichnung Dipl.-Sozialwissenschaftlerin, Fachkraft für Arbeitssicherheit
Teilnahmegebühr 770.00 €
Unterkunft/Verpfl. 332.00 €
Hotel Raab´s
Inspektorsgarten
Äußere Rittersbacher Straße 14
91126 Schwabach

Neuerungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz

seminare@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/010-050-2021-3td fe5ff3239f1e483ba3c1dc4aa2b80d08 seminar_376 010-050-2021/3TD 010-050-2021/3TD 1102.00.173TZjTmRqSkpJNu_jBjSXfKv1Y

Kurs für 1102.00 € buchen