Sie sind hier: Startseite // Seminare // 002-165-2021-wsf
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fresh-Up fürEDV/IT/Datenschutz-Verantwortliche im Betriebsrat 2021

Termin: 06.06.2021 - 11.06.2021
Neuigkeiten, Expertentipps, Austausch und kollegiale Beratung

Seminar-Nr: 002-165-2021/WSF

Neuigkeiten, Expertentipps, Austausch und kollegiale Beratung Die nächste Welle der IT-Innovationen rollt heran bzw. sie ist angekommen. Künstliche Intelligenz soll...

Die nächste Welle der IT-Innovationen rollt heran bzw. sie ist angekommen. Künstliche Intelligenz soll immer mehr Aufgaben übernehmen. Sie kann angeblich menschliche Kommunikation ersetzen. Sie soll aber auch viel mehr können als der Mensch. Sie soll verborgene Zusammenhänge aufspüren und das Verhalten von Menschen vorhersagen. Wenn man dies alles wie Hexenwerk betrachtet, werden die Betriebsräte dem machtlos gegenüberstehen. Das Seminar zeigt, welche praktischen Ansätze der Datenschutz und die Mitbestimmung bieten, damit die Beschäftigten nicht unter die Räder kommen. Darüber hinaus werden wir die Erfahrungen mit den älteren neuen Trends der IT-Innovationen diskutieren und Entscheidungen der Aufsichtsbehörden für die Arbeit des Betriebsrats bewerten. Auch die neuere Rechtsprechung und ihre Auswirkung für die Betriebsratsarbeit wird betrachtet. Unter dem Motto "Lernen aus der Praxis" gibt das Seminar außerdem die Möglichkeit, Erfahrungen anderer Gremien und Ausschüsse zu nutzen.

Inhalte:
* Künstliche Intelligenz Inside: Wie funktioniert das?
* Technisches Hintergrundwissen: Was passiert im Rechner?
* Wie werden Bots programmiert - eine Kurzbeschreibung
* Die Chancen: Wo haben die Betriebsräte Ansatzpunkte zum Eingreifen
* Künstliche Intelligenz und Datenschutz
* Die Stellungnahmen der verschiedenen Aufsichtsbehörden
* Wie kann der Betriebsrat diese Ansätze nutzen
* Künstliche Intelligenz praktisch
* Der Computer als Personaler?
* KI als Sheriff in der IT-Sicherheit
* KI und Roboter der bessere Arbeitnehmer?Aktuelle Rechtsprechung und neue Entscheidungen von Aufsichtsbehörden zu IT und Datenschutz

Vorkenntnisse: Die Teilnehmer/-innen verfügen bereits über betriebliche Praxis im Bereich IT/EDV oder Datenschutz.

Hinweis: In der Tagung kommen namhafte Experten aus unterschiedlichen Programmen zu Wort.

Ihr Nutzen: Sie haben neue Ideen und Konzepte für die Arbeit in Ihrem Ausschuss oder als Verantwortlicher für EDV, IT und Datenschutz. Sie holen gezielter die erforderlichen Informationen ein. Sie kennen die aktuellen Entwicklungen und wissen, wie sie sie in Ihre Betriebsvereinbarungen einarbeiten können.

Datum:
Vom 06.06.2021 18:30
Bis zum 11.06.2021 13:30
Ort Kritische Akademie Inzell
Salinenweg 45
83334 Inzell
Kontakt Schwanthalerstraße 64
80336 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebsräte /-innen
Referent Jochen Brandt
Bezeichnung Referent und Autor, Diplom Wirtschafts- und Arbeitsjurist (HWP), hochschulzertifizierter Datenschutzberater
Teilnahmegebühr 1150.00 €
Unterkunft/Verpfl. 870.50 €
Kritische Akademie Inzell
Salinenweg 45
83334 Inzell

Fresh-Up fürEDV/IT/Datenschutz-Verantwortliche im Betriebsrat 2021

seminare@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/002-165-2021-wsf 8ac0d10ad1b54de88d57fbccc5443c9c seminar_376 002-165-2021/WSF 002-165-2021/WSF 2020.50.HNUOB0dceE_B390PknS5G7CMajc

Kurs für 2020.50 € buchen