Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // d324-20-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hate-Speech: Viel mehr als böse Wörter

Termin: 16.11.2020

Seminar-Nr: D324*-20/2

Die Botschaft ist klar und sie betrifft vor allem Migranten, Frauen, Muslime, Juden oder Homosexuelle - kurz: gesellschaftliche Gruppen, die ausgegrenzt und zum Ziel...

Die Botschaft ist klar und sie betrifft vor allem Migranten, Frauen, Muslime, Juden oder Homosexuelle - kurz: gesellschaftliche Gruppen, die ausgegrenzt und zum Ziel von Hass und Hetze werden. "Das Phänomen Hate Speech geht weiter als die alltägliche Diskriminierung, involviert viel mehr als Hasspostings und wird durch die Spielregeln der sozialen Medien befördert." Liriam Sponholz zeigt anhand von Beispielen, was öffentliche Hassbotschaften sind (häufig auch Bilder), wie sie eingesetzt werden und wie sie wirken.

Datum:
Uhrzeit:
16.11.2020
19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Ort

Treffpunkt MVHS-Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Referent Dr. Liriam Sponholz
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 0.00 €

Hate-Speech: Viel mehr als böse Wörter

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/d324-20-2 7331a4cb56b3445fa2e088994dee71d4 muenchenprogramm D324*-20/2 D324*-20/2 0.00.f0LkvzEAnOODy8vHEcY8fv2Z3SQ

Kurs für 0.00 € buchen