Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // d321-20-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Argumente gegen Stammtischparolen

Termin: 17.10.2020

Seminar-Nr: D321-20/2

Sie haben in der Bahn einen rassistischen Spruch gehört, wollten etwas entgegnen und sind unsicher, wie? Wir alle kennen das: Es fallen Sprüche, die uns die Sprache...

Sie haben in der Bahn einen rassistischen Spruch gehört, wollten etwas entgegnen und sind unsicher, wie? Wir alle kennen das: Es fallen Sprüche, die uns die Sprache verschlagen. Sei es in der Diskussion am Arbeitsplatz, bei der Familienfeier oder beim Grillen im Sportverein. Später ärgern wir uns, denken, da hätten wir gerne den Mund aufgemacht, widersprochen, die rechten Parolen nicht einfach so stehen lassen.
In den Situationen, die uns sprachlos machen, wollen wir ansetzen und uns in die Lage versetzen, die Schrecksekunde zu überwinden, Position zu beziehen und deutlich zu machen: Das nehmen wir nicht länger hin!
Durch Widerspruch und deutliches Positionieren lernen wir die Stimmung in unserem Umfeld zu beeinflussen und unentschlossenen Menschen ein Beispiel zu geben.

Datum:
Uhrzeit:
17.10.2020
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Ort Gewerkschaftshaus München
Schwanthalerstr. 64
80336 München
Treffpunkt DGB-Haus, Raum T.0.06
Referent Erich Utz
Teilnahmegebühr 10.00 €

Argumente gegen Stammtischparolen

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/d321-20-2 8281b82f225c4ee69624a8a671394380 muenchenprogramm D321-20/2 D321-20/2 10.00.9NahLd_QiOcGdjqid2wn6m0ghT0

Kurs für 10.00 € buchen