Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c257-22-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bomber und Bomben - Zur Geschichte des Dornierwerks Neuaubing in der NS-Zeit

Termin: 16.09.2022
Vortrag mit Bildpäsentation

Seminar-Nr: C257-22/2

Vortrag mit Bildpäsentation Mit der Firma Dornier siedelte sich in den 1930er Jahren einer der größten Flugzeugbauer Deutschlands in Neuaubing an. Als...

Mit der Firma Dornier siedelte sich in den 1930er Jahren einer der größten Flugzeugbauer Deutschlands in Neuaubing an. Als "Kriegsmusterbetrieb" war man maßgeblich am Aufbau der Luftwaffe beteiligt. An der Serienproduktion von Kampfflugzeugen waren neben der deutschen Belegschaft auch zahlreiche Zwangsarbeiter aus vielen europäischen Ländern beteiligt. Dieser Vortrag mit Bildpräsentation zeigt in einem virtuellen Rundgang das historische Firmengelände sowie noch bis in jüngste Zeit erhaltene Relikte und rekonstruiert anhand von Zeitzeugenberichten und Dokumenten die Geschichte des Werks in der NS-Zeit.

Datum:
Uhrzeit:
16.09.2022
19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Ort


Treffpunkt Eine-Welt-Haus, Schwanthalerstr. 80 RGB, Raum U20
Referent Elvira Auer
Teilnahmegebühr 6.00 €

Bomber und Bomben - Zur Geschichte des Dornierwerks Neuaubing in der NS-Zeit

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c257-22-2 d848b6d74e4b426f8b99aceb5ad69b82 muenchenprogramm C257-22/2 C257-22/2 6.00.CkgUKzHoS1P93L4K2tVCiR3M7-k

Kurs für 6.00 € buchen