Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c247-22-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Jude! Berichte von deinem Überleben!"

Termin: 09.03.2022
Frühe Zeugnisse der nationalsozialistischen Judenverfolgung

Seminar-Nr: C247*-22/1

Frühe Zeugnisse der nationalsozialistischen Judenverfolgung Deutschland 1946: Zehntausende Überlebende der nationalsozialistischen Ghettos und Konzentrationslager...

Deutschland 1946: Zehntausende Überlebende der nationalsozialistischen Ghettos und Konzentrationslager lebten als "Displaced persons" in Lagern, entwurzelt und in eine ungewisse Zukunft schauend. Ihre Erfahrungen und schrecklichen Erlebnisse aus Vernichtungslagern wie Sobibor oder Chelmno, Berichte von Kindern, Lieder aus den Ghettos und vieles mehr wurden zusammengetragen. Veröffentlicht wurden viele davon in der Zeitschrift "Fun letstn churbn" (Von der letzten Zerstörung), die in München von der Jüdischen Historischen Kommission herausgegeben wurde.
Der Mitherausgeber der deutschen Edition, Dr. Markus Roth, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Frankfurter Fritz Bauer Instituts, stellt die Zeitschrift und ihre Hintergründe vor, begleitet von einer Lesung aus den Berichten der Überlebenden.
In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Holocaust-Studien am Institut für Zeitgeschichte.

Datum:
Uhrzeit:
09.03.2022
19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Ort
Treffpunkt MVHS-Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Referent Markus Roth
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 0.00 €

"Jude! Berichte von deinem Überleben!"

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c247-22-1 71568dd353df4b41aa0f015ea78a77b1 muenchenprogramm C247*-22/1 C247*-22/1 0.00.CY8Z0dHl6RFDNRQ0UcPcsBhCYMw

Kurs für 0.00 € buchen