Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c245-23-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Globale Kriseneskalationen, rechte Krisenreaktionen und die offene Frage nach politischen Alternativen

Termin: 27.04.2023

Seminar-Nr: C245*-23/1

Von akuten Krisen und vertieften sozialen und politischen Spaltungen haben in den letzten Dekaden primär rechte Parteien profitiert. Dies liegt auch daran, dass...

Von akuten Krisen und vertieften sozialen und politischen Spaltungen haben in den letzten Dekaden primär rechte Parteien profitiert. Dies liegt auch daran, dass Parteien der 'Mitte' oder der Linken - trotz ostentativen Abgrenzungen von rechten 'Krisenprofiteuren' - deren nationalistischen und rassistischen Krisenreaktionen kaum mehr überzeugende politisch-ökonomische Alternativen entgegenstellen können. Der Vortrag fragt nach globalen ökonomischen und politischen Hintergründen und den inneren Zusammenhängen der jüngeren Eskalationen ökonomischer, sozialer, ökologischer und geopolitischer Krisendynamiken. Dabei werden zugleich Ansatzpunkten für mögliche Gegenstrategien und gesellschaftspolitische Transformationsperspektiven sondiert.

Datum:
Uhrzeit:
27.04.2023
19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Treffpunkt Eine-Welt-Haus, Schwanthalerstr. 80 RGB, Raum Werkstatt im Flachbau
Referent Dr. Tino Heim
Bezeichnung Sozialwissenschaftler
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München.
Teilnahmegebühr 0.00 €

Globale Kriseneskalationen, rechte Krisenreaktionen und die offene Frage nach politischen Alternativen

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c245-23-1 0d0604afbfeb43bfb95329d14207bdd6 muenchenprogramm C245*-23/1 C245*-23/1 0.00.Y9bKL466c8HxvexD012E5C5E5IY

Kurs für 0.00 € buchen