Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c245-22-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Viktors Kopf - eine Spurensuche. Film und Gespräch

Termin: 04.07.2022
Regie: Carmen Eckhardt, D 2016, 88 Min.

Seminar-Nr: C245*-22/2

Regie: Carmen Eckhardt, D 2016, 88 Min. Die Filmemacherin Carmen Eckhardt begann siebzig Jahre nach der Ermordung ihres Urgroßvaters mit der Spurensuche: Georg Viktor...

Die Filmemacherin Carmen Eckhardt begann siebzig Jahre nach der Ermordung ihres Urgroßvaters mit der Spurensuche: Georg Viktor Kunz engagierte sich erst in der Sozialistischen Arbeiterjugend, dann beim Spartakusaufstand 1919 in Berlin und avancierte zum Minister in der Rheinischen Republik/Autonome Pfalz. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten suchte ihn die Gestapo. Im Jahr 1943 wurde er zum Tode verurteilt und für »immer ehrlos« erklärt. "Viktors Kopf" beschreibt eine Zeitreise zwischen NS-Vergangenheit und Gegenwart, Verdrängung und Wahrheit.
Nach der Filmvorführung: Gespräch mit Carmen Eckhardt

Datum:
Uhrzeit:
04.07.2022
19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Ort

Treffpunkt MVHS in Moosach, Baubergerstr. 6a
Referent Carmen Eckhardt
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 0.00 €

Viktors Kopf - eine Spurensuche. Film und Gespräch

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c245-22-2 3b13328b2aea44588428a50175f8061d muenchenprogramm C245*-22/2 C245*-22/2 0.00.WlWzKqz6N4Qa85B1LBdA1decYJ0

Kurs für 0.00 € buchen