Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c232-22-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jerusalem - Zankapfel zwischen Israel und den Palästinensern

Termin: 19.10.2022

Seminar-Nr: C232*-22/2

Hier zeigt sich der israelisch-palästinensische Konflikt wie in einem Brennglas: In Jerusalem verbinden sich Politik und Religion, Geschichte und Kultur. Sowohl der...

Hier zeigt sich der israelisch-palästinensische Konflikt wie in einem Brennglas: In Jerusalem verbinden sich Politik und Religion, Geschichte und Kultur. Sowohl der Staat Israel wie die palästinensische Regierung und die Hamas halten unverrückbar an ihren Ansprüchen auf die (un)heilige Stadt fest. Besonders ultraorthodoxe jüdische Gruppierungen sind in Jerusalem sehr präsent und üben massiven politischen Einfluss aus. Kann auf dieser Basis ein Kompromiss über die Souveränität der Stadt gelingen?

Datum:
Uhrzeit:
19.10.2022
20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Ort


Treffpunkt MVHS-Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Referent Dr. Robert Staudigl
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 6.00 €

Jerusalem - Zankapfel zwischen Israel und den Palästinensern

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c232-22-2 68c3c68d9e59488eb1c5dcf7cc8ecb12 muenchenprogramm C232*-22/2 C232*-22/2 6.00.AEchufmZ8CzqextCmHcxz5ttWVE

Kurs für 6.00 € buchen