Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c230-22-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jemen - was kommt nach dem Krieg?

Termin: 10.02.2022
Online-Vortrag mit Diskussion

Seminar-Nr: C230*-22/1

Online-Vortrag mit Diskussion "Wir müssen jetzt schon über den Wiederaufbau nachdenken", fordert die Jemen-Expertin Marie-Christine Heinze. Als "weltweit schlimmste...

"Wir müssen jetzt schon über den Wiederaufbau nachdenken", fordert die Jemen-Expertin Marie-Christine Heinze. Als "weltweit schlimmste humanitäre Krise" wird der Krieg beschrieben, der Jemen seit einem Jahrzehnt zerreißt; ein Land, das die Römer einstmals wegen seiner Reichtümer und Kultur "Arabia felix" nannten, glückliches Arabien. Der Vortrag erläutert die komplexe Geschichte und Entwicklung des Konflikts, erörtert die Rolle auswärtiger Akteure wie Iran und Saudi-Arabien sowie indirekt auch Deutschlands und zeigt erste Ansätze für (zivile) Konfliktlösungen.
Dr. Marie-Christine Heinze ist Islamwissenschaftlerin und Vorstandsvorsitzende von CARPO - Center for Applied Research in Partnership with the Orient.

Datum:
Uhrzeit:
10.02.2022
19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Ort


Treffpunkt online
Referent Dr. Marie-Christine Heinze
Bitte beachten Eine E-Mail mit dem Zugangslink erhalten Sie am Veranstaltungstag. Benötigt werden: PC/Laptop oder Tablet mit Lautsprechern/Kopfhörern und guter Internetverbindung. Chrome oder Firefox werden als Browser empfohlen. Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 8.00 €

Jemen - was kommt nach dem Krieg?

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c230-22-1 6d1e42461c574bb18f187d05a6b16e7c muenchenprogramm C230*-22/1 C230*-22/1 8.00.eyXbHh1dUcRnZoTLadn-8eHYDMA

Kurs für 8.00 € buchen