Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c227-23-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was bedeutet "Klimagerechtigkeit"? Die Auswirkungen des

Termin: 24.10.2023
Klimawandels auf Länder des globalen Südens

Seminar-Nr: C227*-23/2

Klimawandels auf Länder des globalen Südens Alle Menschen auf diesem Planeten sind von den negativen Auswirkungen des Klimawandels betroffen - allerdings in...

Alle Menschen auf diesem Planeten sind von den negativen Auswirkungen des Klimawandels betroffen - allerdings in unterschiedlichem Ausmaß. Insbesondere der globale Süden, und hier einzelne Bevölkerungsgruppen, zum Beispiel Frauen, leiden stärker unter den Folgen des Klimawandels. Das Konzept der "Klimagerechtigkeit" betont die Notwendigkeit, die Verantwortung für den Klimawandel zwischen Industrie- und Entwicklungsländern gerecht zu verteilen und insbesondere diejenigen zu schützen, die am stärksten von den Auswirkungen betroffen sind.

Datum:
Uhrzeit:
24.10.2023
19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Ort


Treffpunkt MVHS in Ramersdorf, Claudius-Keller-Str. 7
Referent Dr. Dörte Ohlhorst
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 0.00 €

Was bedeutet "Klimagerechtigkeit"? Die Auswirkungen des

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c227-23-2 0f38bb48c78140409ef7f57de763bd0c muenchenprogramm C227*-23/2 C227*-23/2 0.00.JT6zm5iycyiDoU2-UaNC2INbI4E

Kurs für 0.00 € buchen