Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c222d-23-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Protest und Widerstand in Diktaturen und Demokratien

Termin: 17.05.2023
Aktuelle Formen widerständigen Verhaltens in der Demokratie

Seminar-Nr: C222d*-23/1

Aktuelle Formen widerständigen Verhaltens in der Demokratie Zum Abschluss der Vortragsreihe geht es um aktuelle Formen von Protest und Widerstand. Das Spektrum reicht...

Zum Abschluss der Vortragsreihe geht es um aktuelle Formen von Protest und Widerstand. Das Spektrum reicht von eher "linken" globalisierungskritischen Gruppierungen wie Occupy Wallstreet, den Fridays for Future oder der "letzten Generation" über den "wutbürgerlichen" Widerstand gegen Stuttgart 21 bis zu eher "rechten" Protestbewegungen wie Pegida oder den Protesten gegen die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Wie berechtigt ist es, wenn Protestierende ihre Aktionen mit der Sorge um das Klima oder um das Grundgesetz begründen?

Datum:
Uhrzeit:
17.05.2023
20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Ort

Treffpunkt MVHS-Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Referent Prof. Dr. Werner Bührer
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 0.00 €

Protest und Widerstand in Diktaturen und Demokratien

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c222d-23-1 7428548743a442f493b7cf5e5fcd1740 muenchenprogramm C222d*-23/1 C222d*-23/1 0.00.fpfvltlbA9zKjP3AyWq9Ck3Sa-A

Kurs für 0.00 € buchen