Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c221-21-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Axel Honneth: Die gespaltene Gesellschaft

Termin: 21.04.2021

Seminar-Nr: C221*-21/1

Was treibt gesellschaftliche Entwicklungen voran? Axel Honneth, emeritierter Direktor des Frankfurter Instituts für Sozialforschung, sieht den Motor im Kampf der...

Was treibt gesellschaftliche Entwicklungen voran? Axel Honneth, emeritierter Direktor des Frankfurter Instituts für Sozialforschung, sieht den Motor im Kampf der Individuen um ihren Status, um gesellschaftliche Anerkennung. Welche Folgen hat es dann für den Einzelnen und die Gesellschaft, wenn Anerkennung vorenthalten wird? Wenn immer mehr Menschen kein ausreichendes Einkommen erzielen können? Und ihnen damit die ökonomischen Voraussetzungen fehlen, um aktiv an der demokratischen Gesellschaft teilzuhaben?

Datum:
Uhrzeit:
21.04.2021
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Ort


Treffpunkt MVHS im Gasteig, Rosenheimer Str. 5
Referent Dr. Markus Schütz
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 6.00 €

Axel Honneth: Die gespaltene Gesellschaft

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c221-21-1 9ce0ebdd94634e2ba1837412f57e20b4 muenchenprogramm C221*-21/1 C221*-21/1 6.00.eM2TNA9iOWAyyFuxZ33L1U0iHJc

Kurs für 6.00 € buchen