Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c213-21-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pandemiebekämpfung, Grundrechte und Bürger*innenprotest

Termin: 01.12.2021
Herausforderungen und Perspektiven der Demokratie (3)

Seminar-Nr: C213*-21/2

Herausforderungen und Perspektiven der Demokratie (3) Nachdem die entschlossene Reaktion der Bundesregierung auf die COVID-19-Pandemie und beeindruckende Bekundungen...

Nachdem die entschlossene Reaktion der Bundesregierung auf die COVID-19-Pandemie und beeindruckende Bekundungen gesellschaftlicher Solidarität zunächst das Vertrauen in die Problemlösungsfähigkeit demokratischer Gesellschaften gestärkt hatten, kritisieren mittlerweile neue Protestbewegungen die staatlichen Maßnahmen als Bedrohung der Freiheit, der Grundrechte und des Rechtsstaats. Sind diese Sorgen berechtigt, oder geht es Bewegungen wie den "Querdenkern" gar nicht um die Verteidigung der Demokratie?

Datum:
Uhrzeit:
01.12.2021
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Ort

Treffpunkt MVHS im Gasteig, Rosenheimer Str. 5
Referent Prof. Dr. Werner Bührer
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 0.00 €

Pandemiebekämpfung, Grundrechte und Bürger*innenprotest

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c213-21-2 c93bd9c8dab048d49ef90ea1993bdbd2 muenchenprogramm C213*-21/2 C213*-21/2 0.00.8sNcsUteUrgNRovaWF5x2sNo4uY

Kurs für 0.00 € buchen