Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c213-21-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Woran scheitern Demokratien? Oder: Das eherne Gesetz der Oligarchie

Termin: 10.05.2021

Seminar-Nr: C213*-21/1

Schon vor mehr als hundert Jahren erregte der Soziologe Robert Michels Aufsehen mit seinem Essay "Das eherne Gesetz der Oligarchie". Seine These: Organisationen...

Schon vor mehr als hundert Jahren erregte der Soziologe Robert Michels Aufsehen mit seinem Essay "Das eherne Gesetz der Oligarchie". Seine These: Organisationen schaffen Hierarchien, deren Führungsgruppe letztendlich nur ihren Eigeninteressen folgt - nicht den ursprünglich formulierten Interessen und Zielen der Organisation. Deswegen würden alle Demokratien nach relativ kurzer Zeit zu Oligarchien werden. Gilt diese These immer noch und sind Demokratien deswegen grundsätzlich gefährdet?

Datum:
Uhrzeit:
10.05.2021
19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Ort


Treffpunkt MVHS in Moosach, Baubergerstr. 6a
Referent Dr. Markus Schütz
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 6.00 €

Woran scheitern Demokratien? Oder: Das eherne Gesetz der Oligarchie

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c213-21-1 abb5d1c884cd4377abe701a64dceeeef muenchenprogramm C213*-21/1 C213*-21/1 6.00.DW05xIc5vlZzZ0b8QFKGDru-TjE

Kurs für 6.00 € buchen