Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c212-22-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wer redet mit? Öffentlichkeit und politische Willensbildung

Termin: 28.09.2022

Seminar-Nr: C212*-22/2

Transparenz in öffentlichen Angelegenheiten ist eine Voraussetzung der Kontrolle politischer Macht. Aber Demokratie verlangt mehr: Die Staatsbürger*innen wollen gehört...

Transparenz in öffentlichen Angelegenheiten ist eine Voraussetzung der Kontrolle politischer Macht. Aber Demokratie verlangt mehr: Die Staatsbürger*innen wollen gehört werden, gerade auch in repräsentativen Demokratien, in denen Abgeordnete die Entscheidungen treffen. Demokratie braucht einen Bereich des gesellschaftlichen Lebens (die "Öffentlichkeit"), in dem Menschen zusammenkommen, um Fragen zu verhandeln, die alle etwas angehen, die von kollektivem Interesse sind und in politischen Prozessen gelöst werden sollen.

Datum:
Uhrzeit:
28.09.2022
20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Ort


Treffpunkt MVHS-Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Referent Dr. Markus Schütz
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 6.00 €

Wer redet mit? Öffentlichkeit und politische Willensbildung

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c212-22-2 4aaecc659ea1415a98b4d6b8520ed559 muenchenprogramm C212*-22/2 C212*-22/2 6.00.mGplHNdIa7YOSATS8SL8bH1C0cU

Kurs für 6.00 € buchen