Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c200-21-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

München als die "Hauptstadt des digitalen Kapitalismus"?

Termin: 29.10.2021

Seminar-Nr: C200*-21/2

Diese Frage stellt nicht die Linkspartei, sondern die Studie eines Immobilieninvestors. Hintergrund ist die rasante städtebauliche Entwicklung der Landeshauptstadt,...

Diese Frage stellt nicht die Linkspartei, sondern die Studie eines Immobilieninvestors. Hintergrund ist die rasante städtebauliche Entwicklung der Landeshauptstadt, seitdem sich das Kapital in "Betongold" flüchtet. München ist dabei, eine Stadt der Reichen zu werden und an seiner eigenen Attraktivität zu ersticken. Denn wo sollen die Normalverdiener wohnen, die in den Luxusappartements die Toiletten putzen? Der Autor behandelt das Thema Stadt- und Sozialentwicklung anhand dreier konkreter Stadtviertel: Die Reichen, die Kreativen, die Verlierer.

Datum:
Uhrzeit:
29.10.2021
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort
Treffpunkt Eine-Welt-Haus, Schwanthalerstr. 80 RGB, Raum U09 (Weltraum)
Referent Dr. Rudolf Stumberger
Bitte beachten In Ergänzung zu diesem Vortrag bieten wir die Stadtteilührung "Sozialer Wandel konkret: Führung durch das ehemalige Arbeiterviertel Giesing", Kursnummer A021-21/2 am 31.10.2021 Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 6.00 €

München als die "Hauptstadt des digitalen Kapitalismus"?

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c200-21-2 4c9e39ff5338465c9ed7b4937511b258 muenchenprogramm C200*-21/2 C200*-21/2 6.00.Fk2kROFovRg3LzszuhYIjFVAflc

Kurs für 6.00 € buchen