Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a070-22-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ursprünge der Stadt München - die Anfänge einer Weltstadt

Termin: 03.06.2022
Teil 1

Seminar-Nr: A070-22/1

Teil 1 Lassen Sie uns gemeinsam die Ursprünge der Stadt München entdecken! Von einer kleinen Mönchsansiedlung im 12. Jahrhundert hin zu einer lebendigen Großstadt....

Lassen Sie uns gemeinsam die Ursprünge der Stadt München entdecken! Von einer kleinen Mönchsansiedlung im 12. Jahrhundert hin zu einer lebendigen Großstadt.
Im Fokus dieser Tour stehen die ersten Sakralbauten des Klerus, die das Gesicht Münchens über Jahrhunderte bestimmen sollten.
Neben dem "Alten Peter"als älteste Kirche Münchens werden wir die Heilig-Geist-Kirche ansehen, um auf diese Weise zwei unterschiedliche Lösungen des barockisierten Innenraums gotischer Kirchen zu erleben.
Als Gegenstück dazu werfen wir einen Blick auf eines der Wahrzeichen Münchens. Die Frauenkirche. Erbaut vom ersten bedeutenden Baumeister der Stadt, Jörg von Halspach, gen. Ganghofer.
Dieser Rundgang soll Ihnen die bescheidenen Anfänge der Weltstadt erfahrbar machen und die Ursprungsgesten und Mythen der Stadt offenlegen.

Datum:
Uhrzeit:
03.06.2022
17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort


Treffpunkt Marienplatz, Fischbrunnen
Referent Patrick Ostrowsky
Bezeichnung Künstler
Bitte beachten Die Touren "Ursprünge der Stadt München" Teil 1+2 können unabhängig voneinander gebucht werden.
Teilnahmegebühr 7.00 €

Ursprünge der Stadt München - die Anfänge einer Weltstadt

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a070-22-1 bea99e50627c4cd8b71c2a45f9764eac muenchenprogramm A070-22/1 A070-22/1 7.00.yCsEBvgvGrJ7FcrnvhFP-jCVgUs

Kurs für 7.00 € buchen