Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a047-21-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Schlachthofviertel

Termin: 18.09.2021

Seminar-Nr: A047-21/2

Seit einigen Jahren ist das früher nicht gerade vornehme Schlachthof-Viertel von der Immobilienbrache entdeckt worden, seither steigen auch dort die Mieten. Der...

Seit einigen Jahren ist das früher nicht gerade vornehme Schlachthof-Viertel von der Immobilienbrache entdeckt worden, seither steigen auch dort die Mieten. Der weitgehend erhaltene Althausbestand mit seinen malerischen Fassaden entspricht dem heutigen Zeitgeschmack und steigert den Wert der "Ware Wohnung" offenbar nicht unerheblich. Viele dieser Bauten wurden vom Baubüro Rosa Barbist gestaltet. In der Münchner Denkmalliste sind noch heute über 100 Werken dieser fast vergessenen Baufirma erwähnt, die das Münchner Stadtbild um 1900 in großem Ausmaß geprägt hatte. Hier entsteht derzeit das neue Volkstheater. Zu einer besonderen Attraktion hat sich ein ausgemustertes Schiff auf einem stillgelegten Bahngleis am Rande des Viertels entwickelt.

Datum:
Uhrzeit:
18.09.2021
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort


Treffpunkt U-Bahnstation Poccistraße, Ausgang Kreisverwaltungsreferat
Referent Dr. Dieter Klein
Bezeichnung Kunsthistoriker
Teilnahmegebühr 7.00 €

Das Schlachthofviertel

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a047-21-2 aebd4eed386c4d2a8e1a35143802b359 muenchenprogramm A047-21/2 A047-21/2 7.00.iHEOqZZzq08pqLfkjPp80pHJNcM

Kurs für 7.00 € buchen