Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a031-22-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Rebellisch und revolutionär"

Termin: 12.10.2022

Seminar-Nr: A031-22/2

Es hat sie schon immer gegeben: Frauen, die gegen die für sie vorgesehene Rolle als Ehefrau, Hausfrau und Mutter rebellierten und solche, die das...

Es hat sie schon immer gegeben: Frauen, die gegen die für sie vorgesehene Rolle als Ehefrau, Hausfrau und Mutter rebellierten und solche, die das Geschlechterverhältnis und die Gesellschaft von Grund auf verändern wollten. Oft war ihr Weg steinig: Sie wurden missachtet und verleumdet, verfolgt und verurteilt oder gar umgebracht. Dennoch haben sie Spuren hinterlassen, denen wir folgen wollen. Auf einem Rundgang begegnen wir Beginen und Friedenskämpferinnen, Persönlichkeiten wie Anita Augspurg und Lola Montez, aber auch weniger bekannten Frauen, wie Thekla Egl und Hedwig Kämpfer, Rosa Aschenbrenner und Edith Hoereth-Menge.

Datum:
Uhrzeit:
12.10.2022
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort


Treffpunkt Marienplatz, Fischbrunnen
Referent Eva Maria Volland
Bezeichnung Lehrerin und Autorin
Teilnahmegebühr 7.00 €

"Rebellisch und revolutionär"

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a031-22-2 475826174dc845768b11ad9eb21aed26 muenchenprogramm A031-22/2 A031-22/2 7.00.ACMVBQTjKzoe2XGO03n6z4qPSN8

Kurs für 7.00 € buchen