Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a031-20-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gsund lebn gibt a scheene Leich!

Termin: 19.07.2020
Die Geschichte der Medizin in München

Seminar-Nr: A031-20/2

Die Geschichte der Medizin in München Ein Rundgang im Alten Südlichen Friedhof in der Isarvorstadt Anfang des 19. Jahrhunderts begann die Medizin wissenschaftlich zu...

Ein Rundgang im Alten Südlichen Friedhof in der Isarvorstadt
Anfang des 19. Jahrhunderts begann die Medizin wissenschaftlich zu werden. 1813 wurde das "Erste Allgemeine Krankenhaus" in München eröffnet. Mit der Verlegung der Universität nach München kamen auch hochbegabte Mediziner. Sie machten München zu einem Zentrum für Medizin, weit über die Stadtgrenzen hinaus.

Bei unserem Rundgang über den Alten Südlichen Friedhof reden wir über die berühmten Mediziner, die im 19. Jahrhundert bei der Entstehung und der Entwicklung des Klinikviertels in der Ludwigsvorstadt mitgewirkt haben.

Datum:
Uhrzeit:
19.07.2020
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort


Treffpunkt Stephansplatz am Brunnen, Thalkirchnerstraße
Referent Dr. med. Barbara Turczynski-Hartje, Heinrich Ortner
Bezeichnung Stadtführer
Teilnahmegebühr 10.00 €

Gsund lebn gibt a scheene Leich!

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a031-20-2 9210298f6aea447181c7cff8bc9c98c1 muenchenprogramm A031-20/2 A031-20/2 10.00._-RFhFzacLCnGCkWxZeQmWkTULs

Kurs für 10.00 € buchen