Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a029-20-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Isar

Termin: 10.07.2020
Im Spannungsfeld zwischen Naturschutz und Naherholung

Seminar-Nr: A029*-20/2

Im Spannungsfeld zwischen Naturschutz und Naherholung Nach Beendigung der Renaturierungsmaßnahmen der Isar im Jahr 2011 erfuhr der Fluss eine Aufwertung im Bereich der...

Nach Beendigung der Renaturierungsmaßnahmen der Isar im Jahr 2011 erfuhr der Fluss eine Aufwertung im Bereich der Natur und als Naherholungsgebiet im innerstädtischen Raum. Gleichzeitig stieg der Druck auf diesen Flussabschnitt. Immer mehr Menschen suchen ihren "Freizeitspaß" und der Kommerzialisierungsdruck nimmt zu. Welche Bedeutung hatte die Isar einst für die Stadt? Welche Fragen werden im Spannungsfeld zwischen Naturschutz und Naherholung, Ruhezone und Tummelplatz, Freiraum und Kommerz heute diskutiert?

Datum:
Uhrzeit:
10.07.2020
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort

Treffpunkt Baldeplatz/Wittelsbacherstr., an der Wittelsbacherbrücke
Referent Heinrich Ortner, Stephan Marhold
Bezeichnung Stadtführer , (Untere Naturschutzbehörde, Landeshauptstadt München)
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 5.00 €

Die Isar

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a029-20-2 14c6bc1b57cb4bdca957149f3acd5058 muenchenprogramm A029*-20/2 A029*-20/2 5.00.FerqzcIifFgMbkiZtNAOlAAM3QQ

Kurs für 5.00 € buchen