Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a024-22-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lehel: Vom Wasserviertel zur bürgerlichen Wohnadresse

Termin: 14.10.2022

Seminar-Nr: A024-22/2

Das Lehel gehörte seit dem Mittelalter politisch und wirtschaftlich zu München, lag aber bis Anfang des 19. Jahrhunderts vor den Stadtmauern, eine Vor-Stadt also. Das...

Das Lehel gehörte seit dem Mittelalter politisch und wirtschaftlich zu München, lag aber bis Anfang des 19. Jahrhunderts vor den Stadtmauern, eine Vor-Stadt also. Das Wasser der Isar prägte die Gegend entscheidend, worauf heute noch Straßennamen und verschwundene Straßennamen hinweisen, aber auch die immer noch vorhandenen Stadtbäche. Erst mit der Kanalisierung der Isar verwandelte sich das Lehel in ein großstädtisches Viertel. Wir begeben uns auf eine Spurensuche nach Sichtbarem und - fast - Unsichtbarem.

Datum:
Uhrzeit:
14.10.2022
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort

Treffpunkt Isartorplatz, am Taxistand
Referent Benedikt Weyerer
Bezeichnung Stadtteilführer und Autor
Bitte beachten Tourende: Haus der Kunst
Teilnahmegebühr 7.00 €

Lehel: Vom Wasserviertel zur bürgerlichen Wohnadresse

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a024-22-2 03ba06f9f5a147fd9fb76e308d0d9c52 muenchenprogramm A024-22/2 A024-22/2 7.00.-RlHeLct-oAX7CpU22SdllQX7cU

Kurs für 7.00 € buchen