Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a023-21-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Termin: 16.09.2021

Seminar-Nr: A023-21/2

Der bekannte Spruch des Bohème-Schriftstellers Otto Julius Bierbaum bildet das Leitthema dieser literarischen Tour durch die Maxvorstadt. Sie hören Humorvolles,...

Der bekannte Spruch des Bohème-Schriftstellers Otto Julius Bierbaum bildet das Leitthema dieser literarischen Tour durch die Maxvorstadt. Sie hören Humorvolles, Hintersinniges, Anekdotisches von namhaften Literaten und Künstlern, deren Werke Erinnerungen an das Stadt(teil)leben von der Bohèmezeit bis in die Nachkriegsjahre wach werden lassen. Thema sind u. a. die Erlebnisse des Simplicissimus-Hausdichters Joachim Ringelnatz ebenso wie die Kindheitserinnerungen des "Amalienstraßlers" Gerhard Polt.

Datum:
Uhrzeit:
16.09.2021
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Treffpunkt Georgenstraße 24
Referent Rita Steininger
Bezeichnung Lektorin und Autorin
Teilnahmegebühr 7.00 €

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a023-21-2 c111c1a80b9b48f2a1214479804a3885 muenchenprogramm A023-21/2 A023-21/2 7.00.0pwLs7ro6lXvH4hr88NaAESZljY

Kurs für 7.00 € buchen