Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a017-20-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Trauts Eich bei der Nacht durchs gespenstische, Mittelalterliche München?

Termin: 26.09.2020
Laßts Eich dazu Gschichtn in Bairischer Mundart erzähln und mitnemma ins Mittelalter!

Seminar-Nr: A017-20/2

Laßts Eich dazu Gschichtn in Bairischer Mundart erzähln und mitnemma ins Mittelalter! Unerlöste Seelen, schaurige Gespenster, fürchterliche Ungeheuer die den Tod...

Unerlöste Seelen, schaurige Gespenster, fürchterliche Ungeheuer die den Tod brachten trieben ihr Unwesen. Selbst der Teufel verbreitete Angst und Schrecken. Das Gottvertrauen der Münchner und ihre Frömmigkeit halfen aber oft aus der Not. Nicht umsonst sagte man "München - das kleine Rom".

Begleiten Sie uns auf den Spuren des Mittelalters durch das nächtliche München, spüren Sie Ihre Gänsehaut. Nur Mut, liebe Leut!

Datum:
Uhrzeit:
26.09.2020
19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Ort

Treffpunkt Marienplatz, Mariensäule
Referent Karin Ostberg, Rosanna Ferrarezi-Gebauer
Bezeichnung Erzählerin - Gschichtn in Bairischer Mundart, Stadtführerin
Teilnahmegebühr 10.00 €

Trauts Eich bei der Nacht durchs gespenstische, Mittelalterliche München?

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a017-20-2 0f1204068f414ccebaa62f2280d39f80 muenchenprogramm A017-20/2 A017-20/2 10.00.tdyrGMdQEJ4-yqtZBg-LRRV8rDM

Kurs für 10.00 € buchen