Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a015-21-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Ein Unsinn hört auf, ein neuer beginnt"

Termin: 24.06.2021
Oskar Maria Grafs frühe Münchner Jahre 1911-1919

Seminar-Nr: A015-21/1

Oskar Maria Grafs frühe Münchner Jahre 1911-1919 Mit 17 Jahren kam Oskar Maria Graf nach München, fand Eingang in die Kreise der Anarchisten und Bohemiens, "saß dumm...

Mit 17 Jahren kam Oskar Maria Graf nach München, fand Eingang in die Kreise der Anarchisten und Bohemiens, "saß dumm zwischen ihnen und versuchte ein möglichst bedeutendes Gesicht zu machen". Die folgenden Jahre gehörten zu den aufregendsten seines Lebens. Auf diesem Rundgang begegnen wir dem jungen Dichter in Zeiten der Not und Verzweiflung, begleiten ihn durch Kriegs- und Revolutionswirren und erfahren von so mancher bedeutsamen Begegnung.

Datum:
Uhrzeit:
24.06.2021
17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort
Treffpunkt Zweigstr. 10
Referent Rita Steininger
Bezeichnung Lektorin und Autorin
Teilnahmegebühr 7.00 €

"Ein Unsinn hört auf, ein neuer beginnt"

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a015-21-1 8121f392b6b344fc8c5be522b2771570 muenchenprogramm A015-21/1 A015-21/1 7.00.R5GIlTVmbfK4TVTLuAWWRchohMU

Kurs für 7.00 € buchen