Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a007-21-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Münchner Ludwigstraße - eine zentrale Achse des 19. Jahrhunderts

Termin: 12.05.2021

Seminar-Nr: A007-21/1

Die Münchner Ludwigstraße, erste zentrale Achse der neuen königlichen Hauptstadt, kann viel erzählen - von einem selbstbewussten Kronprinzen und späteren König wie...

Die Münchner Ludwigstraße, erste zentrale Achse der neuen königlichen Hauptstadt, kann viel erzählen - von einem selbstbewussten Kronprinzen und späteren König wie geschickt agierenden Architekten, die gemeinsam eine zukunftsweisende Idee in die Tat umsetzen, von der finanziell über Gebühr beanspruchten Stadtgemeinde wie aber auch von den späteren Eingriffen und Zerstörungen von Bausubstanz und Konzept. Nach wie vor bietet diese bedeutende Prachtstraße Münchens immer noch ein einheitliches und anschauenswertes Gesamtbild.

Datum:
Uhrzeit:
12.05.2021
14:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort
Treffpunkt Feldherrnhalle, Odeonsplatz
Referent Dr. Annemarie Menke
Bezeichnung Kunsthistorikerin
Bitte beachten Ende der Tour am Siegestor
Teilnahmegebühr 7.00 €

Die Münchner Ludwigstraße - eine zentrale Achse des 19. Jahrhunderts

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a007-21-1 f3d0f5e645af4436a77fac4d54fcfa58 muenchenprogramm A007-21/1 A007-21/1 7.00.sJljg5Zdzfi-jV14mf8FAnxehfo

Kurs für 7.00 € buchen