Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a001-21-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Demokratiestationen rund ums Münchner Rathaus

Termin: 23.07.2021

Seminar-Nr: A001*-21/2

Letztes Jahr, 2020, feierten wir 75 Jahre Befreiung vom Faschismus und den Sieg der Demokratie. Doch wie und wann entstand die Demokratie in Bayern? Welche...

Letztes Jahr, 2020, feierten wir 75 Jahre Befreiung vom Faschismus und den Sieg der Demokratie. Doch wie und wann entstand die Demokratie in Bayern? Welche Meilensteine gab es? Ein Spaziergang rund ums Münchner Rathaus gibt Antworten und stellt Frauen und Männer vor, die einst den Kampf um Frieden, Freiheit und Menschenrechte in München prägten - allen Risiken zum Trotz: Kurt Eisner, Erich Mühsam, Anita Augspurg, Ellen Ammann, Toni Pfülf und Wilhelm Hoegner. Und es wird deutlich: Auch in der Gegenwart gilt es, demokratische Rechte zu bewahren und zu verteidigen.

Datum:
Uhrzeit:
23.07.2021
17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort

Treffpunkt Marienplatz, Fischbrunnen
Referent Eva-Maria Volland
Bezeichnung Lehrerin und Autorin
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 0.00 €

Demokratiestationen rund ums Münchner Rathaus

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

https://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a001-21-2 9ec2bb7c9b2140cd95dc9a64f549f8f5 muenchenprogramm A001*-21/2 A001*-21/2 0.00.sEFHRbV3UcUjSL7BE7broNqathk

Kurs für 0.00 € buchen