Sie sind hier: Startseite // Seminare // 834-180-2019-3tf
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gefährdungsanalyse und Gefährdungsbeurteilung im Gesundheits- und Sozialwesen

Termin: 30.09.2019 - 02.10.2019
Seminar im Auftrag von Verdi FB 3 Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen- neu- nun auch §16 MAVO Anerkennung

Seminar-Nr: 834-180-2019/3TF

Seminar im Auftrag von Verdi FB 3 Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen- neu- nun auch §16 MAVO Anerkennung Auch die Arbeitgeber im Gesundheits- und...

Auch die Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen müssen nach dem Arbeitsschutzgesetz eine Gefährdungsbeurteilung durchführen. Auf dieser Grundlage müssen entsprechende Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz der Beschäftigten erfolgen.
Wir möchten die Personalräte, Mitarbeitervertretungen und Betriebsräte über die Gefährdungsanalyse und -beurteilung informieren. Wir wollen ihnen aufzeigen, wo ihre Verantwortung als betriebliche Interessenvertretung liegt und welche Maßnahmen sie ergreifen können, um letztendlich mit ihren Arbeitgebern auf gleicher Augenhöhe zusammenarbeiten zu können.

Inhalte des Seminars:

· Vertragsverpflichtungen aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch und dem Arbeitsschutzgesetz
· Die Gefährdungs-/ Entlastungsanzeige - Welche Form und Inhalt muss sie haben?
· Wer kann und sollte Überlastung anzeigen?
· Die Begleitung durch den Betriebs-, Personalrat und die MAV
· Welche Mitbestimmungsrechte werden berührt?

Datum:
Vom 30.09.2019 10:15
Bis zum 02.10.2019 15:30
Ort ver.di Bildungszentrum
Haus Brannenburg
Schrofenstr. 32
83098 Brannenburg
Kontakt Schwanthalerstraße 64
80336 München
landesstelle@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933660
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebsräte /-innen, Schwerbehindertenvertreter /-innen, Personalräte /-innen, Betriebliche Interessenvertretungen, Mitarbeitervertretungen
Referent Sabine Heegner
Bezeichnung Diplomsozialwissenschaftlerin, Fachkraft für Arbeitssicherheit
Teilnahmegebühr 565.00 €
Unterkunft/Verpfl. 333.00 €
ver.di Bildungszentrum
Haus Brannenburg
Schrofenstr. 32
83098 Brannenburg

Gefährdungsanalyse und Gefährdungsbeurteilung im Gesundheits- und Sozialwesen

landesstelle@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/834-180-2019-3tf 340c19caf36547b4ad875c7b9ae1bfce seminar_376 834-180-2019/3TF 834-180-2019/3TF 898.00.8mz0ifw_PAT2Vem5G0d20UatIKw

Kurs für 898.00 € buchen