Sie sind hier: Startseite // Seminare // 834-015-2018-tsg

Vertiefung Eingruppierungsrecht der AVR des Diakonischen Werkes Bayern

Termin: 12.03.2018
Seminar im Auftrag von Verdi FB 3 Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen

Seminar-Nr: 834-015-2018/TSG

Seminar im Auftrag von Verdi FB 3 Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen Die Mitbestimmung bei der Eingruppierung der Beschäftigten gehört zu den...

Die Mitbestimmung bei der Eingruppierung der Beschäftigten gehört zu den wichtigsten Aufgaben einer Mitarbeitervertretung. Schließlich geht es um die Richtigkeitskontrolle einer Entscheidung, die weitreichende Auswirkungen auf das Entgelt und damit auf das Einkommen der Mitarbeiter/innen hat. Ziel des Tagesseminars ist es, dass alle Teilnehmenden den Tätigkeiten in ihrer Einrichtung die "richtigen" Eingruppierungen zuordnen können.

Im Einzelnen geht es um folgende Themen:

· Eingruppierungsautomatik
· Tätigkeitsorientierung
· Neue Eingruppierungsordnung
· Schriftliche Übertragung von Tätigkeiten
· Obersätze, Untersätze, Richtbeispiele
· Vergütungstabellen
· Entgeltstufen.

Wir bitten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, zum Seminar eine aktuelle Fassung der AVR-Bayern mitzubringen. Danke.

Datum:
Uhrzeit:
12.03.2018
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort Gewerkschaftshaus Nürnberg
Kornmarkt 5 - 7
90402 Nürnberg
Treffpunkt Raum 2a
Kontakt Schwanthalerstraße 64
80336 München
landesstelle@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933660
Fax 089-55933661
Zielgruppe Mitarbeitervertretungen
Referent Dr. Herbert Deppisch
Bezeichnung Bildungsmitarbeiter
Teilnahmegebühr 140.00 €
Gewerkschaftshaus Nürnberg
Kornmarkt 5 - 7
90402 Nürnberg

Vertiefung Eingruppierungsrecht der AVR des Diakonischen Werkes Bayern

landesstelle@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/834-015-2018-tsg 2353765502fc4495b6065299889187ee seminar_376 834-015-2018/TSG 834-015-2018/TSG 140.00.4I5C59vtePj5BrkDnVS4OuGiePQ

Kurs für 140.00 € buchen