Sie sind hier: Startseite // Seminare // 010-261-2018-2te

Kein Tarifvertrag

Termin: 11.06.2018 - 12.06.2018
Rechte, Möglichkeiten und Probleme in Betrieben ohne Tarifvertrag

Seminar-Nr: 010-261-2018/2TE

Rechte, Möglichkeiten und Probleme in Betrieben ohne Tarifvertrag Wenn es im Betrieb keinen Tarifvertrag gibt oder nach dem Austritt eines Arbeitgebers aus dem...

Wenn es im Betrieb keinen Tarifvertrag gibt oder nach dem Austritt eines Arbeitgebers aus dem Arbeitgeberverband, ist herauszuarbeiten, welche Überwachungs- und sonstige Beteiligungsrechte die Betriebsräte und der Gesamtbetriebsrat im Zusammenhang damit haben. Welche Unterschiede bestehen hinsichtlich der Rechte im Vergleich zu einem Betriebsrat im vollen Geltungsbereich eines Tarifvertrags?

· Übersicht zum Tarifrecht: Bedeutung für Betriebsratsarbeit und Auswirkungen auf die Belegschaft
· Tarifbindung von Beschäftigten und Arbeitgebern
· Mitbestimmungsrechte und Informationsansprüche des Betriebsrats
· Einführung in einschlägige Rechtsprechung als Mittel der Betriebsratsarbeit
· Überwachungspflicht des Betriebsrats nach § 80 BetrVg
· Wirkung tariflicher Normen im Arbeitsverhältnis gemäß Tarifvertragsgesetz
Themenbehandlung unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung und anstehender Probleme

Datum:
Vom 11.06.2018 10:00
Bis zum 12.06.2018 15:30
Ort Hotel - Gasthof Krone
Marktplatz 1
91171 Greding
Kontakt Schwanthalerstraße 64
80336 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebsräte /-innen
Referent Thomas Rathgeb, Gabriele Albrecht-Thum
Bezeichnung Rechtsanwalt
Teilnahmegebühr 525.00 €
Unterkunft/Verpfl. 195.00 €
Hotel - Gasthof Krone
Marktplatz 1
91171 Greding

Kein Tarifvertrag

seminare@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/010-261-2018-2te d26ba2f5284148e4b234e99a0345c475 seminar_376 010-261-2018/2TE 010-261-2018/2TE 720.00.vkSVnSF9-Ldx7NjhsJWfW35zgok

Kurs für 720.00 € buchen