Sie sind hier: Startseite // Seminare // 010-165-2020-4td
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Arbeit der Schwerbehindertenvertretung Teil II

Termin: 30.06.2020 - 03.07.2020
Grundlagen- und Wiederholungsseminar

Seminar-Nr: 010-165-2020/4TD

Grundlagen- und Wiederholungsseminar Teill II beschäftigt sich intensiv mit den Themen Prävention, betrieblichen Eingliederunsmanagement, besonderer...

Teill II beschäftigt sich intensiv mit den Themen Prävention, betrieblichen Eingliederunsmanagement, besonderer Kündugungsschutz, Beteiligung der SBV bei Kündigungen und die Zusammenarbeit von SBV und BR.

Die Arbeit der Schwerbehindertenvertretung Teil II (gesonderter Termin)
mit den Themenschwerpunkten
- Aufgaben der SBV
- Prävention unter besonderer Hervorhebung von betrieblichem Eingliederungsmanagement und krankheitsbedingter Kündigung
- Besonderer Kündigungsschutz für schwerbehinderte Menschen
- Beteiligung der SBV bei Kündigungen
- Zusammenarbeit von SBV und BR

Datum:
Vom 30.06.2020 10:30
Bis zum 03.07.2020 14:00
Ort Hotel Gasthof zum Hirschen
Hirschberg 25
92339 Beilngries
Kontakt Schwanthalerstraße 64
80336 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Schwerbehindertenvertreter /-innen
Referent Gerald Promoli
Bezeichnung Rechtsanwalt
Teilnahmegebühr 929.00 €
Unterkunft/Verpfl. 398.00 €
Hotel Gasthof zum Hirschen
Hirschberg 25
92339 Beilngries

Die Arbeit der Schwerbehindertenvertretung Teil II

seminare@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/010-165-2020-4td 9c34ae07cfa144dc82a8a58fc2d61e87 seminar_376 010-165-2020/4TD 010-165-2020/4TD 1327.00.0xuOApOz8rjczidesv3oAb1gO4Q

Kurs für 1327.00 € buchen