Sie sind hier: Startseite // Seminare // 010-164-2020-4td
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Arbeit der Schwerbehindertenvertretung Teil I

Termin: 10.03.2020 - 13.03.2020
Grundlagen- und Wiederholungsseminar

Seminar-Nr: 010-164-2020/4TD

Grundlagen- und Wiederholungsseminar Belastungen im Betrieb führen häufig zu Erkrankungen und Behinderungen. Dem zu begegnen ist Aufgabe der betrieblichen...

Belastungen im Betrieb führen häufig zu Erkrankungen und Behinderungen. Dem zu begegnen ist Aufgabe der betrieblichen Präventionsarbeit. Schwerbehindertenvertretung (SBV) und Betriebsrat sind hier ebenso wie der Arbeitgeber gefordert. Das Seminar richtet sich an "Neueinsteiger" und an alle, die ihre Kenntnisse zur SBV-Arbeit und zum Schwerbehindertenrecht kompakt auffrischen wollen.

Das Grundlagenseminar wird in zwei Blöcken abgehalten.

Die Arbeit der Schwerbehindertenvertretung Teil I
mit den Themenschwerpunkten
- Grundlagen zum SGB, SGB IX
- Grundregeln zum Grad der Behinderung (GdB)
- Rechtliche Stellung der SBV (Persönliche Rechtsstellung, Freistellung, Schulung, Besonderer Kündigungsschutz)
- Organisation der SBV-Arbeit (Räumliche und sachliche Ausstattung u.a.)
- Ansprechpartner der SBV: innerbetriebliche und außerbetriebliche Kooperationspartner

Die Arbeit der Schwerbehindertenvertretung Teil II (gesonderter Termin!)
mit den Themenschwerpunkten
- Aufgaben der SBV
- Prävention unter besonderer Hervorhebung von betrieblichem Eingliederungsmanagement und krankheitsbedingter Kündigung
- Besonderer Kündigungsschutz für schwerbehinderte Menschen
- Beteiligung der SBV bei Kündigungen
- Zusammenarbeit von SBV und BR

Die beiden Seminarteile vermitteln Grundkenntnisse, die zur Arbeit der SBV unerläßlich sind. Die Vermittlung des theoretischen Wissens wird durch zahlreiche praktische Übungen unterstützt und vertieft.

Datum:
Vom 10.03.2020 10:30
Bis zum 13.03.2020 14:00
Ort Hotel Gasthof zum Hirschen
Hirschberg 25
92339 Beilngries
Kontakt Schwanthalerstraße 64
80336 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Schwerbehindertenvertreter /-innen
Referent Gerald Promoli
Bezeichnung Rechtsanwalt
Teilnahmegebühr 929.00 €
Unterkunft/Verpfl. 398.00 €
Hotel Gasthof zum Hirschen
Hirschberg 25
92339 Beilngries

Die Arbeit der Schwerbehindertenvertretung Teil I

seminare@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/010-164-2020-4td 0d0d7a50d9ea4317aa6c4a623edd83f3 seminar_376 010-164-2020/4TD 010-164-2020/4TD 1327.00.pKl0_ezOOFyGQaMgObmmYjdE6v8

Kurs für 1327.00 € buchen