Sie sind hier: Startseite // Seminare // 010-133-2017-3td

Konfliktvermeidung und Konfliktlösung im betrieblichen Alltag - Umgang mit schwierigen Menschen

Termin: 25.09.2017 - 27.09.2017

Seminar-Nr: 010-133-2017/3TD

Viele Menschen streben danach, über andere Macht auszuüben, ohne dabei das Wohl der Firma im Blick zu haben. Die Folgen sind oft gravierend: Einerseits Verlust von...

Viele Menschen streben danach, über andere Macht auszuüben, ohne dabei das Wohl der Firma im Blick zu haben. Die Folgen sind oft gravierend: Einerseits Verlust von geschäftlichen Potenzialen und fähigen MitarbeiterInnen, andererseits psychisches Leiden und Dienst nach Vorschrift bei denen, die trotz allem bleiben. Geschult wird das Erkennen der Merkmale, an denen man diese destruktiven Menschen erkennt und Methoden, wie man sich und andere vor ihnen schützt.

Aus dem Inhalt:
· Darstellung der typischen Methoden solcher Leute
· Merkmale für frühzeitiges Erkennen
· Erklärung der psychologischen Zusammenhänge
· Empfehlungen für den Umgang mit solchen Menschen
· Methoden, um sie in die Schranken zu weisen
· Handlungsempfehlungen für die extremsten Fälle
· Hinweise auf rechtliche Aspekte

Datum:
Vom 25.09.2017 10:00
Bis zum 27.09.2017 16:00
Ort Hotel Rödiger
Zur Hergottsmühle 2
96231 Bad Staffelstein
Kontakt Schwanthalerstraße 64
80336 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebliche Interessenvertretungen
Referent Ludwig Hahn
Bezeichnung Berater für soziale Kompetenz, Kommunikation und Konfliktbewältigung
Teilnahmegebühr 679.00 €
Unterkunft/Verpfl. 381.00 €
Hotel Rödiger
Zur Hergottsmühle 2
96231 Bad Staffelstein

Konfliktvermeidung und Konfliktlösung im betrieblichen Alltag - Umgang mit schwierigen Menschen

seminare@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/010-133-2017-3td f5b745a5023d4488af00f43ec0fb4d87 seminar_376 010-133-2017/3TD 010-133-2017/3TD 1060.00._i4IMirLNG-ajgbGJ0F0FrpjuVc

Kurs für 1060.00 € buchen