Sie sind hier: Startseite // Seminare // 010-113-2018-3te

Übergang in die Rente

Termin: 12.11.2018 - 14.11.2018

Seminar-Nr: 010-113-2018/3TE

Bei der Beratung zur Teilzeitbeschäftigung, zur Altersteilzeit und in Sozialplanverhandlungen ist es unerlässlich, die sozialrechtlichen Auswirkungen der einzelnen...

Bei der Beratung zur Teilzeitbeschäftigung, zur Altersteilzeit und in Sozialplanverhandlungen ist es unerlässlich, die sozialrechtlichen Auswirkungen der einzelnen Maßnahmen für die Arbeitnehmer korrekt beurteilen zu können. Ziel des Seminars ist es, die Neuregelungen für die Altersrente ab 67 sowie mögliche Modelle zur Beschäftigungssicherung zu erörtern. Neben Teilzeitmodellen wird auch der Übergang in Sozialleistungen sowie der besondere Schutz Schwerbehinderter und Erwerbsgeminderter in der Rentenversicherung thematisiert.

Neuregelungen im SGB VI

Anhebung der Altersgrenzen auf 67
Möglichkeiten des Rentenbezugs vor 67
Abschlagshöhe bei vorzeitiger Renteninanspruchnahme

Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung

Auswirkungen einer Teilzeitarbeit auf die Sozialleistungsansprüche
Auswirkungen auf die Rentenansprüche
Altersteilzeit ab 01.01.2010
Rückabwicklung der Altersteilzeit bei Krankheit
Einflussmöglichkeiten des Betriebsrates

Alternativen für langzeiterkrankte Arbeitnehmer

Höhe/ Anspruchsdauer Krankengeld
Was ist bei der gesundheitsbedingten Eigenkündigung des Arbeitnehmers unbedingt zu berücksichtigen?
besonderer Schutz für schwerbehinderte oder erwerbsgeminderte Arbeitnehmer in der Rentenversicherung
Probleme bei der sozialmedizinischen Begutachtung
Handlungsmöglichkeiten für den Betriebsrat
Absicherung für den Fall der Berufsunfähigkeit

Was ist zu beachten, wenn Arbeitslosigkeit droht?

Gesetzliche Änderungen im SGB III / Hartz IV
Relevanz der Steuerklasse für das Arbeitslosengeld
Kürzung der Anspruchsdauer des Arbeitslosengeldes
Verschärfung der Meldepflicht, Informationspflicht des Arbeitgebers, Überwachung durch den Betriebsrat
Sperrzeiten, Anrechnung von Abfindungen.

Datum:
Vom 12.11.2018 10:00
Bis zum 14.11.2018 16:00
Ort Hotel Rödiger
Zur Hergottsmühle 2
96231 Bad Staffelstein
Kontakt Schwanthalerstraße 64
80336 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebsräte /-innen, Schwerbehindertenvertreter /-innen, Personalräte /-innen, Betriebliche Interessenvertretungen, Mitarbeitervertretungen
Referent Anika Zibulka
Bezeichnung gerichtlich zugelassene Rentenberaterin, Diplom-Verwaltungswirtin (FH)
Teilnahmegebühr 795.00 €
Unterkunft/Verpfl. 397.50 €
Hotel Rödiger
Zur Hergottsmühle 2
96231 Bad Staffelstein

Übergang in die Rente

seminare@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/010-113-2018-3te d04eece18bcc443f9fa6446a50b31ddb seminar_376 010-113-2018/3TE 010-113-2018/3TE 1192.50.qIq-a9MvUwoEDqEzdAGBMrQNp_A

Kurs für 1192.50 € buchen