Sie sind hier: Startseite // Seminare // 010-111-2020-3td
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verhandlungs- und Gesprächsführung

Termin: 23.11.2020 - 25.11.2020

Seminar-Nr: 010-111-2020/3TD

Verhandeln ist nicht auf das Kaufen und Verkaufen beschränkt. Auch ist es weder mit Feilschen gleichzusetzen, noch ist es irgendeine leicht erlernbare...

Verhandeln ist nicht auf das Kaufen und Verkaufen beschränkt. Auch ist es weder mit Feilschen gleichzusetzen, noch ist es irgendeine leicht erlernbare Manipulationstechnik. Die Kunst des Verhandelns besteht vielmehr darin, so zu kommunizieren, dass alle Beteiligten an ein gutes Gelingen glauben und deshalb motiviert sind, dazu beizutragen. Dies bedeutet nicht Nachgiebigkeit, sondern das konsequente, faire, vernünftige und kreative Ausgleichen der Interessen aller Beteiligten.

Diese Prinzipien eignen sich für alle Arten von Verhandlungen auf allen Ebenen des gesellschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen und privaten Lebens und somit nicht zuletzt auch für den Interessenausgleich zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite auf Augenhöhe.

Aus dem Inhalt:
· Verhandeln ist der effektivste und schnellste Weg zum Erfolg.
· Wir verhandeln nicht primär über Dinge, sondern mit Menschen.
· Unterschiedliche Auffassungen von Verhandeln: Welche führen zum Erfolgt?
· Der richtige Kommunikationsstil für eine gute Verhandlung.
· Die vier Phasen einer Verhandlung
· Interessen entscheiden, nicht Positionen. Wie finde ich sie heraus?
· Verhandeln ist kein Nullsummenspiel! Wie man die Interessen der anderen Partei(en) kreativ
· nutzt
· Umgang mit Macht
· Umgang mit unfairen Methoden der anderen Partei(en)

Datum:
Vom 23.11.2020 10:00
Bis zum 25.11.2020 15:00
Ort Hotel Feuriger Tatzlwurm
Tatzlwurm 1
83080 Oberaudorf
Kontakt Schwanthalerstraße 64
80336 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebsräte /-innen, Personalräte /-innen, Betriebliche Interessenvertretungen, Mitarbeitervertretungen
Referent Ludwig Hahn
Bezeichnung Berater für soziale Kompetenz, Kommunikation und Konfliktbewältigung
Teilnahmegebühr 699.00 €
Unterkunft/Verpfl. 470.00 €
Hotel Feuriger Tatzlwurm
Tatzlwurm 1
83080 Oberaudorf

Verhandlungs- und Gesprächsführung

seminare@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/010-111-2020-3td e065ff62f3c94930a55de3c15664b4e1 seminar_376 010-111-2020/3TD 010-111-2020/3TD 1169.00.Uo8UxUq-qujlkF3Hgpvr-VEe76s

Kurs für 1169.00 € buchen