Sie sind hier: Startseite // Seminare // 010-077-2017-2te

Neue Arbeitsmethoden: Mobiles Arbeiten, BYOD (Bring your own Device)

Termin: 20.03.2017 - 21.03.2017

Seminar-Nr: 010-077-2017/2TE

Dank schneller Internet- und Mobilfunkverbindungen nimmt der mobile, dezentrale Zugriff auf Geschäftsdaten rapide zu. Gleichzeitig wird die Erreichbarkeit über Unified...

Dank schneller Internet- und Mobilfunkverbindungen nimmt der mobile, dezentrale Zugriff auf Geschäftsdaten rapide zu. Gleichzeitig wird die Erreichbarkeit über Unified Messaging-Plattformen gesteigert. Ist der fest eingerichtete Arbeitsplatz also ein Auslaufmodell? Dabei werden datenschutz- und arbeitsschutzrechtliche Probleme häufig ausgeblendet. Wir geben einen Überblick über dezentrale Arbeitsformen, diskutieren Vor- und Nachteile und besprechen die Voraussetzungen für eine sozialverträgliche Arbeitsgestaltung.

Datum:
Vom 20.03.2017 10:00
Bis zum 21.03.2017 16:00
Ort Strandhotel Seehof
Seestraße 33
91738 Langlau
Kontakt Schwanthalerstraße 64
80336 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebsräte /-innen, Schwerbehindertenvertreter /-innen, Personalräte /-innen, Betriebliche Interessenvertretungen, Mitarbeitervertretungen
Referent Torsten Weber
Bezeichnung Leiter Technologie- und Innovationsberatung, Tibay im DGB Bildungswerk Bayern e.V.
Teilnahmegebühr 525.00 €
Unterkunft/Verpfl. 217.50 €
Strandhotel Seehof
Seestraße 33
91738 Langlau

Neue Arbeitsmethoden: Mobiles Arbeiten, BYOD (Bring your own Device)

seminare@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/010-077-2017-2te 30c6bf5b0e164471a2477aee0cc00e16 seminar_376 010-077-2017/2TE 010-077-2017/2TE 742.50.y-Ckuy5X7Q4gaIiJmiTpDsGJc5M

Kurs für 742.50 € buchen