Sie sind hier: Startseite // Seminare // 010-041-2017-4td

Wirtschaftsausschuss Kompakt II

Termin: 03.07.2017 - 06.07.2017

Seminar-Nr: 010-041-2017/4TD

Die moderne Betriebswirtschaft hält Einzug in die Unternehmen. Ob Produktions-, Dienstleistungs- oder Sozialbereich: Neue Finanzierungsformen, veränderte...

Die moderne Betriebswirtschaft hält Einzug in die Unternehmen. Ob Produktions-, Dienstleistungs- oder Sozialbereich: Neue Finanzierungsformen, veränderte Unternehmensstrukturen sowie ein erhöhter Kostendruck bestimmen die Tagesordnung der Wirtschaftsausschüsse. Das Seminar fasst die aktuellen Trends der modernen Betriebswirtschaft zusammen. die Teilnehmenden lernen, am Beispiel des individuellen Jahresabschlusses eigene Kennzahlen zu errechnen.

Im ersten Teil des Seminars steht die Abstimmung zwischen Gesamtbetriebsrat, Wirtschaftsausschuss und Betriebsrat im Mittelpunkt sowie die Informationsansprüche des Wirtschaftsausschusses. Welche betriebswirtschaftlichen Unterlagen sind für die Arbeit des Wirtschaftsausschusses unterlässlich? Und welche Möglichkeiten hat die betriebliche Interessenvertretung, wenn ihr diese Unterlagen vorenthalten werden?

Im zweiten Teil des Seminars werden am Beispiel des Jahresabschlusses und von monatlichen Erfolgsrechnungen aktuell übliche Kennzahlen vorgestellt und erklärt. Die Teilnehmenden lernen, Kennzahlen zu bilden und zu verstehen, die für die Betriebsratsarbeit von besonderem Interesse sind. Außerdem erhalten sie ein Programm, mit denen die gesammelten Daten dokumentiert und aufbereitet werden können. Dabei wird mit praktischen Beispielen gearbeitet, die öffentlich zugänglich sind.

1. Teil: Organisation des Wirtschaftsausschusses
- Rechte und Pflichten
- Strategische Aufgabe des Wirtschaftsausschusses
- Geschäftsordnung
- Vorbereitung der Sitzungen
- Informationsrechte und ihre Durchsetzung

2. Teil: Betriebswirtschaftliche Kennzahlen
- Den Jahresabschluss lesen lernen
- Kennzahlen bilden aus Sicht der Interessensvertretung
- Cashflow, Deckungsbeitrag und weitere Controlling-Instrumente

Datum:
Vom 03.07.2017 10:00
Bis zum 06.07.2017 16:00
Ort Gewerkschaftshaus München
Schwanthalerstr. 64
80336 München
Treffpunkt DGB-Haus C, 3. St., BW Konferenzraum
Kontakt Schwanthalerstraße 64
80336 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebsräte /-innen, Mitglieder im Wirtschaftsausschuss
Referent Florian Feichtmeier
Bezeichnung Betriebswirt, Technologie- und Innovationsberatung, Tibay im DGB Bildungswerk Bayern e.V.
Teilnahmegebühr 899.00 €
Unterkunft/Verpfl. 523.00 €
Gewerkschaftshaus München
Schwanthalerstr. 64
80336 München

Wirtschaftsausschuss Kompakt II

seminare@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/seminare/010-041-2017-4td 6e77ed4cf09a459c917f005cd47c1605 seminar_376 010-041-2017/4TD 010-041-2017/4TD 1422.00.l67JIVjRfR-my83NnUI1yIhIcSU

Kurs für 1422.00 € buchen