Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // d333-20-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bedrohungen und Gefahren im Internet: Erkennen, abwehren, Folgen beseitigen

Termin: 17.02.2020

Seminar-Nr: D333-20/1

Viren und Trojaner sind die häufigste Art, Ihren PC und damit Sie zu schädigen. Sie fangen diese Schädlinge über E-Mails ein. Das unbeabsichtigte Herunterladen einer...

Viren und Trojaner sind die häufigste Art, Ihren PC und damit Sie zu schädigen. Sie fangen diese Schädlinge über E-Mails ein. Das unbeabsichtigte Herunterladen einer Software ist eine weitere Gefahrenquelle. Cyberkriminelle wollen aber auch an Ihre Bankdaten. Wie erkennen Sie gefälschte E-Mails, gefährliche Links und manipulierte Websites? Wie beugen Sie dem Kontodiebstahl vor? Wo liegen gefährliche Lücken beim Smartphone? Was macht "Alexa" mit Ihren Fragen?
In diesem Workshop lernen Sie die wichtigsten Gefahren in der digitalen Welt kennen, worauf Sie tagtäglich achten und wie Sie PC und Smartphone schützen sollten.

Die Referentin berät seit 20 Jahren Unternehmen zu digitalen Themen.

Datum:
Uhrzeit:
17.02.2020
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort Gewerkschaftshaus München
Schwanthalerstr. 64
80336 München
Treffpunkt DGB-Haus, Raum T.0.01
Referent Gerda von Radetzky
Teilnahmegebühr 9.00 €

Bedrohungen und Gefahren im Internet: Erkennen, abwehren, Folgen beseitigen

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/d333-20-1 0103909a7b5041ecb47a39d6061513cf muenchenprogramm D333-20/1 D333-20/1 9.00.n61H9hg8rAUdTxaLAHqamwJ6kUw

Kurs für 9.00 € buchen