Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // d322-18-2

Argumente gegen Stammtischparolen

Termin: 20.10.2018

Seminar-Nr: D322-18/2

Sie haben in der Bahn einen rassistischen Spruch gehört, wollten etwas entgegnen und sind unsicher, wie? Wir alle kennen das: Es fallen Sprüche, die uns die Sprache...

Sie haben in der Bahn einen rassistischen Spruch gehört, wollten etwas entgegnen und sind unsicher, wie? Wir alle kennen das: Es fallen Sprüche, die uns die Sprache verschlagen. Sei es in der Diskussion am Arbeitsplatz, bei der Familienfeier oder beim Grillen im Sportverein. Später ärgern wir uns, denken, da hätten wir gerne den Mund aufgemacht, widersprochen, die rechten Parolen nicht einfach so stehen lassen.
In den Situationen, die uns sprachlos machen, wollen wir ansetzen und uns in die Lage versetzen, die Schrecksekunde zu überwinden, Position zu beziehen und deutlich zu machen: Das nehmen wir nicht länger hin!
Durch Widerspruch und deutliches Positionieren lernen wir die Stimmung in unserem Umfeld zu beeinflussen und unentschlossenen Menschen ein Beispiel zu geben.

Datum:
Uhrzeit:
20.10.2018
09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort Gewerkschaftshaus München
Schwanthalerstr. 64
80336 München
Treffpunkt DGB-Haus, Raum T.0.01
Referent Erich Utz
Teilnahmegebühr 10.00 €

Argumente gegen Stammtischparolen

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/d322-18-2 31801970b9de4b5087ddce0c436c839e muenchenprogramm D322-18/2 D322-18/2 10.00.8iHbAfEqOS26CICR-HEYZgNLnU8

Kurs für 10.00 € buchen