Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // d305-18-1

Boarisch grantlt, gschimpft und gfluacht

Termin: 20.02.2018
. . . alles über die 3 Haupttugenden des Münchners

Seminar-Nr: D305-18/1

. . . alles über die 3 Haupttugenden des Münchners Der Münchner und sein Grant: Zwei die zusammengehören! Grantln ist keine vorübergehende Missmutigkeit - nein - es...

Der Münchner und sein Grant: Zwei die zusammengehören!
Grantln ist keine vorübergehende Missmutigkeit - nein - es ist eine Lebenseinstellung. Keineswegs auf alles sauer, bewältigt der Münchner so seine inneren Konflikte und signalisiert, dass er am liebsten seine Ruhe hätte.
Wenn allerdings mehrere Grantler aufeinandertreffen: Ja dann wird aus dem gemeinsamen Grant ein lautes, verbindendes Schimpfen über all das, was vorher im Inneren verborgen blieb.
Und wenn schließlich das seelische Überdruckventil anspricht - dann hilft nur noch das sprichwörtliche, oft gar gotteslästerliche, einem Vulkanausbruch nicht unähnliche, bairische Fluchen.

Datum:
Uhrzeit:
20.02.2018
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort Gewerkschaftshaus München
Schwanthalerstr. 64
80336 München
Treffpunkt DGB-Haus, Raum T.U.09
Referent Peter von Cube
Teilnahmegebühr 7.00 €

Boarisch grantlt, gschimpft und gfluacht

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/d305-18-1 8fb1c72136a64e2b81e10c6b1626a3cc muenchenprogramm D305-18/1 D305-18/1 7.00.Nc1DUUz45bwURAJI4661VVBc34Y

Kurs für 7.00 € buchen